Suche
 

Avrupa Minerals bietet Überblick über 2016 und meldet Pläne für 2017

18.01.2017  |  IRW-Press
Avrupa Minerals Ltd. (AVU: TSXV) freut sich, einen Überblick über die 2016 erzielten Fortschritte des Unternehmens und die für 2017 geplanten Aktivitäten bereitzustellen. Die Basismetallpreise haben auf breiter Front angezogen, wodurch die Kupfer- und Zinkprojekte von Avrupa in Südportugal 2017 noch attraktiver für mögliche Joint-Venture-Partner sind. Das Unternehmen hat das Jahr 2016 erfolgreich gemeistert und bei der Weiterentwicklung mehrerer Projekte eine Anzahl positiver Meilensteine erreicht.


Pläne für 2017:

- Abschluss der Feldarbeiten in einem Projekt im Kosovo und zwei Projekten in Portugal im Vorfeld möglicher Joint Venture-Vorhaben (JV).

- Erwerb neuer Projekte in Portugal und dem Kosovo sowie möglicherweise in Marokko.

- Weitere Erschließung des im Joint Venture mit Blackheath Resources betriebenen Wolframprojekts Covas durch weitere Bohrungen in mehreren Zielgebieten, Untersuchungen zur Umweltverträglichkeit und zusätzliche metallurgische Testarbeiten.

- Verbesserung der Situation rund um das Alvalade-JV, damit Avrupa das Projekt allein oder mit einem aktiven Partner betreiben und die erfolgreichen 2014/2015 absolvierten Explorationsarbeiten fortsetzen kann.

- Abschluss einer Optionsvereinbarung für das Projekt Alvito mit einem neuen Partner.

- Abschluss einer Optionsvereinbarung für das Projekt Marateca mit einem neuen Partner.

- Fortsetzung der Zusammenarbeit mit unserem Partner beim Goldprojekt Slivovo im Kosovo hinsichtlich der Erweiterung der Goldressource durch zusätzliche Erkundungsbohrungen.


Im Folgenden sind die Errungenschaften unserer Programme im Laufe von 2016 angeführt:

Projekte im Kosovo:

- JV-Partner legte eine Studie für das Goldprojekt Slivovo vor.

- Eingehende Bodenprobenahmen in der Konzession Metovit im Kosovo aufgenommen; geochemische Analyse im Gange.

Projekte in Portugal:

- Abgrenzung von Bohrzielen im Zielgebiet Chança, Teil des Zink-Kupfer-Projekts Mertola in Portugal.

- Erkundungsbohrungen im Zielgebiet Pego do Altar Gossan, Teil des Zink-Kupfer-Projekts Marateca in Portugal, abgeschlossen; die Sulfidmineralisierung - vornehmlich Pyrit +/- Chalkopyrit und Sphalerit - setzt sich entlang des Einfallwinkels fort und stellt die scheinbar remobilisierte Mineralisierung aus dem Pyritgürtel dar; geologische Vermessungen und Probenahmen sind im Gange.

- Gespräche mit Dritten hinsichtlich eines potenziellen neuen Joint Ventures in Portugal aufgenommen.

- Erste Umweltprüfung für das Covas-JV und erste metallurgische Tests an der wolframhaltigen Mineralisierung bei Covas in Nordportugal absolviert.

- Gültigkeit der Kupfer-Zink-Konzession Alvalade aufrechterhalten, da der JV-Partne-r nicht in der Lage war, seinen Arbeitsverpflichtungen nachzukommen.

- Antrag für zwei neue Zink-Kupfer-Konzessionen im Pyritgürtel in Südportugal gestellt.

Andere Projekte:

- Kupfer- und Goldprojekte in Marokko und anderenorts in Europa bewertet.

- Erfolgreiche Einnahme von insgesamt 2.016.200 $ durch eine Privatplatzierung im Juli und die Ausübung von Warrants im September.

Paul W. Kuhn, President und CEO von Avrupa, sagte dazu: Wir sehen uns durch die Fortschritte, die unser Team 2016 trotz der weiterhin angespannten Lage im Junior-Ressourcenmarkt für Explorationsunternehmen erzielen konnte, bestärkt. Wir haben unsere Projekte in Portugal, die nicht in einem JV betrieben werden, erfolgreich weiterentwickelt und gleichzeitig den Status quo der JV-Programme in Vorbereitung auf ein erfolgreiches Jahr 2017 in Portugal und dem Kosovo aufrechterhalten. Wir sind gut aufgestellt, um neue Joint Ventures in Portugal zu bilden und rechnen damit, die Arbeitsprogramme bei Covas und Alvalade im Laufe des ersten und zweiten Quartals 2017 wieder aufnehmen zu können. Wir erwarten, unsere fundierten Kenntnisse im Kosovo zum Anstoß eines bereits bewährten generativen Explorationsprogramms in diesem Land im Laufe des Jahres zu nutzen.

Avrupa Minerals Ltd. ist ein wachstumsorientiertes Junior-Explorations- und Erschließungsunternehmen, das sich intensiv mit der Entdeckung hochwertiger Rohstofflagerstätten in politisch stabilen und aussichtsreichen Regionen Europas (u.a. Portugal, Kosovo und Deutschland) beschäftigt und dabei ein Projektgenerierungsmodell anwendet.

Das Unternehmen besitzt zurzeit 9 Explorationskonzessionen in drei europäischen Ländern, davon 6 in Portugal (3.821 km²), 2 im Kosovo (47 km²) und eine in Deutschland (307 km²). Avrupa hat drei Joint Venture-Projekte, zwei in Portugal und eines im Kosovo inklusive folgende:

- das Alvalade-JV mit Colt Resources, das aus einer Konzession im Iberischen Pyritgürtel im Süden Portugals (zink/kupferhaltige Massivsulfidlagerstätten) besteht;

- das Covas-JV mit Blackheath Resources, das sich auf eine Konzession im Norden Portugals (intrusionsbezogene Wolfram-Lagerstätten) bezieht; und

- Avrupas Partner entwickelt as Goldprojekt Slivovo im Kosovo derzeit durch die Finanzierung und Durchführung einer Vormachbarkeitsstudie weiter.

Avrupa arbeitet derzeit daran, andere Edel- und Basismetallziele in verschiedenen Bereichen seiner anderen Konzessionen bis zur JV-Reife auszubauen, um potentielle Partner für projektspezifische und/oder regionale Explorationsprogramme zu gewinnen. In Portugal sind die Projekte Alvito, Marateca und Mertola für Joint Ventures bereit.

Weitere Informationen erhalten Sie über Avrupa Minerals Ltd. unter der Rufnummer +1-604-687-3520 oder auf unserer Website unter www.avrupaminerals.com.


Für das Board:

Paul W. Kuhn
Paul W. Kuhn, President & Director



]Avrupa Minerals Ltd.
410 - 325 Howe Street, Vancouver,
BC Kanada V6C 1Z7
T: (604) 687-3520
F: (888) 889-4874

TSX-V: AVU; Frankfurt: 8AM



Diese Pressemitteilung wurde vom Management des Unternehmens erstellt, welches auch die volle Verantwortung für deren Inhalt übernimmt. Paul W. Kuhn, President und CEO von Avrupa Minerals, ein lizenzierter Fachgeologe und eingetragenes Mitglied der Society of Mining Engineers, ist als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101 der Canadian Securities Administrators verantwortlich. Er hat den Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft. Herr Kuhn, die qualifizierte Person, hat den wissenschaftlichen und technischen Inhalt dieser Pressemitteilung nicht nur geprüft, sondern auch erstellt.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Avrupa Minerals Ltd.
Bergbau
A1JJQM
CA05453A1084
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"