Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Gold & Goldaktien erreichen Aufwärtsziele. Was nun?

13.02.2017  |  Jordan Roy-Byrne
Der Edelmetallsektor hat die Aufwärtsziele erreicht, über welche wir seit Anfang 2017 geschrieben haben. Gold hat fast die 1.250 $/oz berührt (Hoch bei 1.246 $/oz), während der GDXJ unser Ziel von 41 $ überschritten hat und der GDX fast auf 26 $ gestiegen ist. Geht man davon aus, dass das Glas halb leer ist, befindet sich der Sektor nun bei starken Widerständen und jeder spontane Anstieg wird schwer erhalten bleiben können. Allerdings zeigen die Goldaktien die innere (starke Advance-Decline-Linie) und die relative Stärke (Führung gegenüber Gold), die für weitere Gewinne spricht. Es könnte weiteres Aufwärtspotenzial geben, allerdings lauert im Hintergrund die Gefahr einer mittelfristigen Korrektur.

Der folgende Chart zeigt die wöchentlichen Balkendiagramme für den GDX und den GDXJ. Wenn die Bergbauaktien einen Wochenabschluss über den roten Linien schaffen, dann besteht die Möglichkeit, dass sie sich den Hochs von 2016 annähern, bevor es zur nächsten nachhaltigen Korrektur kommt. Für den GDX wäre dies ein Schluss über 27,24 $ und für den GDXJ über 42,60 $. Es wäre zudem durchaus möglich, dass der GDX sein Hoch bei 27 $ erreicht, während der GDXJ dank seiner relativen Stärke 42,60 $ vorübergehend überschreitet.

Open in new window

Die stündlichen Balkendiagramme (siehe unten) geben noch bessere Auskunft über die nächste Woche oder die nächsten beiden Wochen. Die Bergbauaktien scheinen die starken Gewinne seit Ende Januar zu verdauen. Man kann von einer oder zwei weiteren Wochen der Konsolidierung und Verarbeitung ausgehen. Sollten die Bergbauaktien einen Tagesschluss über den jüngsten Hochs verzeichnen, dann sind die oberen Ziele +46 $ für den GDXJ und +28 $ für den GDX.

Open in new window

Wenden wir uns nun Gold zu: Es blieb hinter den Bergbauaktien zurück, erreichte diese Woche aber fast 1.250 $/oz. Es schloss die Woche bei 1.236 $/oz. Bei 1.250 $/oz treffen starke Widerstände zusammen und wir sehen den gleitenden Durchschnitt von 200 Tagen bei 1.266 $/oz. Sollte die Rallye noch etwas andauern, stehen die Chancen gut, dass Gold 1.266 $/oz erreicht. Weiterhin stellten wir schon vor einige Wochen fest, dass die Performance von Gold im Vergleich zu den anderen Assetklassen uns einen Hinweis geben wird, ob Gold die jüngsten Gewinne halten kann oder ein großes Retracement folgen wird. Das bullische Szenario würde bedeuten, dass Gold die jüngsten Gewinne gegenüber Währungen und Anleihen halten kann und gleichzeitig Stärke gegenüber globalen Aktien zeigt.

Open in new window

Gold und Goldaktien scheinen noch etwas mehr Potenzial nach oben zu haben, doch mittelfristig sind Vorsicht und Geduld angesagt. Die Bergbauaktien und Gold nähern sich einem starken Widerstand, während der US Dollar Index sich bei etwa 100 festigen könnte. Egal wo und wann diese Erholung endet, könnte dem Edelmetallsektor nach der mittelfristigen Korrektur oder Konsolidierung eine große Aufwärtsbewegung bevorstehen.


© Jordan Roy-Byrne


Dieser Artikel wurde am 10. Februar 2016 auf www.thedailygold.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Devisen
BidAsk+/-
EUR/USD1,13001,1303-0,0075
EUR/CHF1,12241,1234-0,0055
EUR/AUD1,59541,5965-0,0036
EUR/CAD1,51711,5181-0,0026
EUR/CNY7,59137,6113-0,0208
EUR/GBP0,85530,8560-0,0113
EUR/HKD8,86628,8715-0,0591
EUR/JPY124,2000124,2600-1,8100
EUR/RUB73,018073,0430+0,3920
EUR/THB35,889035,9590-0,1880
EUR/TRY6,26306,2743+0,0599
EUR/ZAR16,354016,4140+0,2100
09:53 Uhr

weitere Kurse

BidAsk+/-
CHF/EUR0,88960,8901+0,0037
CHF/USD1,00631,0068-0,0017
CHF/AUD1,42071,4224+0,0041
CHF/CAD1,35101,3525+0,0045
CHF/CNY6,75646,7681+0,0079
CHF/GBP0,76150,7623-0,0064
CHF/HKD7,89657,9021-0,0130
CHF/JPY110,6000110,6800-1,0600
CHF/RUB65,134065,1860+0,7910
CHF/THB31,925031,9920-0,0430
CHF/TRY5,78445,8060+0,2841
CHF/ZAR14,558014,6260+0,2590
09:53 Uhr

weitere Kurse

BidAsk+/-
USD/EUR0,88390,8841+0,0051
USD/CHF0,99320,9938+0,0016
USD/AUD1,41181,4128+0,0064
USD/CAD1,34261,3433+0,0068
USD/CNY6,71426,7222+0,0190
USD/GBP0,75670,7571-0,0051
USD/HKD7,84717,8485+0,0001
USD/JPY109,8900109,9300-0,8900
USD/RUB64,727064,7440+0,8920
USD/THB31,725031,7750+0,0100
USD/TRY5,74825,7667+0,2914
USD/ZAR14,467014,5270+0,2810
09:53 Uhr

weitere Kurse

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"