Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Jim Rickards im Interview

04.04.2017  |  Redaktion
Jim Rickards sprach mit Greg Hunter von USAWatchdog kürzlich über seine Bücher "The Death of Money: The Coming Collapse of the International Monetary System" (deutsche Ausgabe: Die Geldapokalypse: Der Kollaps des internationalen Geldsystems) und "The Road to Ruin: The Global Elite's Secret Plan for the Next Financial Crisis" (deutsche Ausgabe: Der Weg ins Verderben: Wie die Eliten die nächste Krise vorbereiten und wie Sie sich davor schützen können) sowie über zahlreiche aktuelle Themen von der aktuellen US-Politik über geopolitische Belange bis hin zur Entwicklung der Goldpreise.

Angesichts des absehbaren finanziellen und politischen Chaos rät der Experte dazu, mindestens 10% des Vermögens in physisches Gold und Silber anzulegen. Man sollte damit jedoch nicht bis zu einem großen Zusammenbruch warten, denn dann könnte es - ganz abgesehen vom deutlich höheren Preis - enorme Angebotsengpässe geben.

Der Goldpreis könnte bis zum Sommer etwas schwächeln, sollte dann jedoch ab Sommer bis Jahresende auf deutlich über 1.300 USD steigen, so Rickards. Das Preisziel für die nächsten 2 bis 5 Jahre liegt bei über 5.000 USD, das langfristige Kursziel bei 10.000 USD.


[!IFRAME FILTERED! ]


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"