Suche
 

Metals Focus: Silber wird Gold schließlich übertreffen

13.04.2017  |  Redaktion
Wie Kitco berichtet, rechnet Metals Focus damit, dass Silber die Performance von Gold Ende dieses oder Anfang kommenden Jahres übertreffen wird. Zuvor könnte das weiße Metall aber eine Korrektur erleben.

Den Analysten zufolge konnte zuletzt hauptsächlich Gold von den geopolitischen Unsicherheiten, wie jüngst dem US-Luftangriff auf Syrien, profitieren. Angesichts der weltweit weiterhin niedrigen Realzinsen, könnten sich Investoren aber künftig verstärkt für Silber interessieren, so das Beratungsunternehmen. Zudem sollte eine potenzielle Korrektur der US-Aktien zu einer Umschichtung zu Gunsten der Edelmetalle führen. "Insgesamt sind in diesem Jahr bereits Zeichen für ein zunehmendes spekulatives Interesse am Silbermarkt zu erkennen," so Metals Focus.

Allerdings betonen die Analysten, dass kurzfristig zunächst eine Korrektur der Silberpreise anstehen könnte und begründen dies u.a. mir der Wahrscheinlichkeit, dass US-Präsident Trump seine Wirtschaftspolitik nicht wie versprochen verfolgen können wird, was wiederum zu einem Abverkauf bei den Industrierohstoffen, inklusive Silber, führen könnte. In diesem Fall könnte das Gold-Silber-Verhältnis zunächst ansteigen. Diese Entwicklungen wären allerdings vermutlich nur von kurzer Dauer.

Ende 2017 oder Anfang 2018 sollte Silber dann von verstärktem Investmentinteresse profitieren. In Kombination mit dem kleineren Markt sollte es damit zu einer Outperformance gegenüber Gold und einem niedrigen Gold-Silber-Verhältnis kommen.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"