Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Ceylon Graphite Corp. leitet Bohrungen ein

27.04.2017  |  IRW-Press
27. April 2017 - Ceylon Graphite Corp. (Ceylon) (TSX-V: CYL) (OTC: CYLYF) (FWB: CCY) gibt bekannt, dass mit den Bohrungen am Standort K1, einer ehemaligen Graphitmine, begonnen wurde. Die Bohrungen bei K1 werden sich zunächst auf jene Bereiche konzentrieren, die während der VLF-Kartierungen rund um den aufgelassenen Bergbaubetrieb ermittelt wurden. Der Standort K1 wurde vom Geologenteam vor Ort als aktuell vorrangigster Bereich für Rasterbohrungen definiert.

Chief Executive Officer Bharat Parashar erklärte: Beabsichtigt ist, zunächst das Umfeld des alten Schachtes anhand der Bohrungen zu erkunden und anschließend im restlichen Teil des Rasters Bohrungen bis in eine Tiefe von mindestens 300 Meter niederzubringen, um die genaue Lage des Graphitganges mit der höchstgradigen Mineralisierung orten zu können. Zu diesem Zweck werden Bodenproben in unterschiedlichen Tiefen entnommen. Diese Proben werden anschließend an verschiedene Labors übergeben, wo die Qualität des Graphits untersucht wird.


Über Ceylon Graphite Corp.

Ceylon Graphite Corp. ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der TSX Venture Exchange (CYL: TSX-V) gehandelt werden. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Exploration und Erschließung von Graphitminen in Sri Lanka. Die Regierung von Sri Lanka hat dem Unternehmen die Explorationsrechte für eine mehr als 100 km² große Grundfläche gewährt. Die Explorationsraster erstrecken sich über alle relevanten Bereiche, in denen Anfang des 20. Jahrhunderts Graphit abgebaut wurde. Es handelt sich dabei um die Mehrheit der bekannten Graphitvorkommen in Sri Lanka. Ceylon verfügt über den reinsten Graphit der Welt und hat derzeit einen Anteil von weniger als 1 % an der weltweiten Graphitproduktion.



Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf www.ceylongraphite.com.

Bharat Parashar, Chairman & Chief Executive Officer
info@ceylongraphite.com
PR-Abteilung des Unternehmens
(604) 559-8051



Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen (laut Definition dieses Begriffes in den geltenden Wertpapiergesetzen), die sich auf zukünftige Ereignisse oder Leistungen beziehen und die aktuellen Erwartungen und Annahmen der Unternehmensführung widerspiegeln. Zu den zukunftsgerichteten Informationen zählen unter anderem auch Aussagen über die erwartete Steigerung der internationalen Präsenz des Unternehmens und die prognostizierte Veranlagung seitens der europäischen Investoren. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten der Unternehmensführung wider und beruhen auf Annahmen des Unternehmens bzw. Informationen, die dem Unternehmen derzeit zur Verfügung stehen. Dazu zählt auch die Annahme, dass der Handel an der Börse Frankfurt den Bekanntheitsgrad des Unternehmens bei den europäischen Anlegern steigern wird. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen weder Versprechungen noch Garantien darstellen und Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind, welche dazu führen könnten, dass die zukünftigen Ergebnisse erheblich von den erwarteten abweichen. Zu den Risikofaktoren, die bewirken könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt oder indirekt zum Ausdruck gebracht werden, zählt unter anderem auch eine allgemeine Verschlechterung der Wirtschaftslage. Das Unternehmen weist den Leser darauf hin, dass die oben aufgelisteten Faktoren keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird. Sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung werden durch diese und andere vorsorgliche Hinweise in unseren Veröffentlichungen bei der kanadischen Wertpapierbehörde (SEDAR/www.sedar.com) eingeschränkt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Ceylon Graphite Corp.
Bergbau
A2DJ44
CA15722J1030
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"