Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Marktstratege: Sprunghafter Anstieg des Goldkurses nach Fed-Sitzung möglich

14.06.2017  |  Redaktion
Senior Market Strategist Phil Streible von RJO Futures rechnet im Anschluss an die heutige Sitzung der US-Notenbank Fed mit Kursgewinnen bei Gold. Dies sagte er in einem Interview mit Daniele Cambone von kitco.com.

"Ich wäre nicht überrascht, wenn wir direkt während der Bekanntgabe der Zinsentscheidung einen Rückgang beobachten würden, der Kurs zum Ende des Handelstages aber dennoch im Plus schließt", so Streible.

Das Scheitern des Goldpreises an der psychologischen 1.300-$-Marke in der letzten Woche hatte zur Folge, dass zahlreiche Investoren ihre Positionen liquidiert haben. Wenn sich der Kurs diesem Niveau erneut nähert, könne sich infolgedessen jedoch eine neue Aufwärtsdynamik entfalten. "Wenn die Trader beginnen, ihre Short-Positionen einzudecken, könnte das meiner Ansicht nach der Katalysator sein, der Gold auf über 1.300 $ katapultiert", meint der Exporte.

In Bezug auf Silber ist Streible ebenfalls optimistisch. Aufgrund der fundamentalen Nachfragefaktoren sei der Silbermarkt aus technischer Sicht etwas vorhersehbarer als die Entwicklung am Goldmarkt. Trotz der jüngsten Kursrückgänge rechnet der Analyst künftig mit höheren Silberpreisen: Sein Kursziel zum Jahresende liegt bei 19,50 $ je Unze.



© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"