Suche
 
Folgen Sie uns auf:

China verbietet Unternehmen die Speicherung sensibler Daten im Ausland

18.07.2017  |  Vertrauliche Mitteilungen
Die chinesische Regierung verbietet per Gesetz, daß in China tätige Unternehmen sensible Daten außerhalb Chinas zwischen- oder endgültig speichern dürfen. Damit sichert sich China das Wissensmonopol auch auf fremdes und in China angewendetes Wissen:

Dependancen europäischer Unternehmen in China dürfen zukünftig ihr eigenes Wissen nicht mehr in Europa in Sicherheit bringen, sondern müssen es in China speichern und dort belassen. Damit hat im Ernstfall nur noch die chinesische Regierung Zugriff auf diese Daten.

Vor diesem Hintergrund ist es ein besonderer Skandal, wenn mit Hilfe der Bundesregierung selbst Militärhelikopter nun in China produziert werden sollen.

Schlimmer noch ist die Tatsache, daß europäische Automobilbauer und andere von deutschen Forschungsinstituten hoch subventionierte Großunternehmen nun Daten nach China transportieren werden, die sie von dort aus dann letztlich nicht mehr zurück nach Europa holen können.

Die chinesische Regierung hat auf dem letzten G7-Gipfel klargestellt, daß sie diesbezügliche Einwände Europas nicht ernst nehmen würde. Andernfalls habe sich Europa vom chinesischen Markt zu verabschieden und müsse schließlich mit der dann drohenden sozialen und wirtschaftlichen Verelendung selbst fertig werden.


© Vertrauliche Mitteilungen

Auszug aus den wöchentlichem Infoblatt Vertrauliche Mitteilungen - aus Politik, Wirtschaft und Geldanlage, Nr. 4240
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Videos
Meistgeklickte Artikel
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"