Suche
 

Newmont Mining - Range ohne Ende

21.07.2017  |  Christian Kämmerer
Die Aktie von Newmont Mining Corp. zeigt sich nach den Rücksetzer von Ende 2016 wenig dynamisch und so oszilliert der Kurs mehr oder weniger in einer Seitwärtsrange. Diese lässt sich auch im Monatschart herauslesen, sodass die entscheidenden Marken das Level von 32,10 USD auf der Unterseite und 35,30 USD auf der Oberseite sind. Aktuell wieder auf dem Weg nach oben, wollen wir die Lage dennoch etwas eingrenzen. Mehr dazu im Nachgang.

Open in new window
Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


Fazit:

Gestern mit nicht gar so starken Zugewinnen und am gleitenden 200-Tage-Durchschnitt (SMA - aktuell bei 34,16 USD) angekommen. Darf man auf den Wochenschlusskurs gespannt sein. Grundsätzlich erlaubt sich Potenzial bis zum eingangs definierten Widerstand bei 35,30 USD. Dort ist ein BUY-Trigger vorzufinden, welche bei Überwindung durchaus weiteres Potenzial freisetzen sollte. Oberhalb dessen darf man in diesem Zusammenhang dann auch Kurssteigerungen bis 37,75 USD und dem folgend bis zur Widerstandszone von 42,00 bis 44,00 USD je Anteilsschein erwarten.

Einzig die jüngst gestartete Erholung muss sich eben weiter fortsetzen und hierbei ist natürlich auch immer auf die weitere Entwicklung des Goldpreises selbst zu achten. Denn dieser muss erst auch einmal signifikante Widerstände erreichen und eben auch überwinden. Doch dazu evtl. in der kommenden Woche einmal eine ausführlichere Beschau.

Widmen wir uns jetzt dem anderen/negativen Verlaufsszenario. Sollten die Aktie auf aktuellem Niveau bzw. spätestens im Bereich von 35,30 USD nach unten hin abdrehen, ohne eben einen signifikanten Ausbruch zu vollziehen, könnte es auch zunächst wieder fallende Kurse geben. Speziell unterhalb von 32,00 USD wäre dabei höchste Vorsicht angebracht, sodass hierbei Anschlussverluste in Richtung von 30,00 USD zu erwarten wären, bevor es darunter nochmals 4,00 USD abwärts gehen könnte.

Dementsprechend wären, wie in der Vergangenheit bereits einmal dargestellt, Rücksetzer bis 26,00 USD zu erwarten. Die charttechnische Lage könnte sich bei diesem Kontext dann auch wahrlich nicht negativer darstellen.

Open in new window
Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


Long Szenario:

Aktuell könnte es durchaus noch Impulse bis 35,30 USD geben. Doch richtig interessant wäre eben erst ein Ausbruch darüber anzusiedeln. Sodann dürfte man Kurssteigerungen bis 37,75 USD erwarten. Oberhalb dessen könnten sich dann sogar weitere Zugewinne bis zur Widerstandszone von 42,00 bis 44,00 USD ergeben.


Short Szenario:

Ein Ende der gegenwärtigen Erholung wäre bei Notierungen unter 32,00 USD zu erwarten. Ein Stocken im Bereich von 34,80 bis 35,30 USD überdies als Warnsignal zu verstehen. Letztlich müsste man sich unterhalb von 32,00 USD auf weitere Rücksetzer bis 30,00 USD und darunter bis zur Region von 26,00 USD einstellen.


© Christian Kämmerer
Head of German Speaking Markets
www.jfdbrokers.com



Offenlegung gemäß § 34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Newmont Goldcorp Corp.
Bergbau
853823
US6516391066
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"