Suche
 

Update der Unternehmens- und Projektstrategie von Altona

30.08.2017  |  IRW-Press
29. August 2017 - Altona Mining Ltd. (Altona oder das Unternehmen) freut sich, angesichts der jüngsten Stornierung der geplanten Transaktion mit der Sichuan Rail and Infrastructure Group hinsichtlich des Kupferprojekts Cloncurry (das Projekt) im Nordwesten von Queensland seine Investoren über seine Unternehmensstrategie auf dem Laufenden zu halten.


Schwerpunktlegung auf Wertschöpfung für Aktionäre

Das Projekt weist eine Lebensdauer von 14 Jahren als Tagebaumine auf und wird pro Jahr 39.000 Tonnen Kupfer sowie 17.200 Unzen Gold produzieren, sobald es in Produktion ist. Das Projekt ist genehmigt und baubereit. Die kürzlich aktualisierte endgültige Machbarkeitsstudie verdeutlichte zahlreiche Möglichkeiten zur Verbesserung des Projekts. Unter anderem aus diesen Gründen stellt das Projekt eine hervorragende Kupfererschließungsmöglichkeit dar.

Weltweit gibt es nur sehr wenige verfügbare große, erschließungsbereite Kupferprojekte, geschweige denn in relativ sicheren Rechtsprechungen wie Australien. Angesichts der attraktiven Eigenschaften des Kupferprojekts Cloncurry und der jüngsten Stornierung der Transaktion mit der Sichuan Railway Investment Group haben wir unsere Ansichten bezüglich der besten Optionen zur Wertschöpfung für unsere Aktionäre überarbeitet, sagte Managing Director Alistair Cowden.

Altona freut sich, Ressourcen gemäß JORC von etwa 840.000 Tonnen Kupfer in Lagerstätten neben der geplanten Mine zu besitzen. Diese wurden noch nicht in den Minenplan des Projekts integriert.

Nun, da das Projekt Cloncurry lastenfrei ist, hat es bereits die Aufmerksamkeit einer Reihe von Unternehmen, strategischen Parteien und Finanzinstituten erregt, was sehr erfreulich ist. Es wird einige Zeit in Anspruch nehmen, um die Vorteile dieser und etwaiger zukünftiger Möglichkeiten, die sich ergeben könnten, zu bewerten.

Altona weist einen starken Kassenstand von 36 Millionen Dollar auf und besitzt ein erschließungsbereites Aktivum mit beträchtlichem Potenzial. Mit der Unterstützung unseres Beratungsunternehmens, Hartley Limited, werden wir die unterschiedlichen verfügbaren Optionen systematisch bewerten. Während dieses Prozesses wird unser Hauptaugenmerk weiterhin auf die Wertschöpfung für unsere Aktionäre gerichtet sein.


Erkundung eines bedeutsamen Landbesitzes in einer erstklassigen Bergbauregion

In den vergangenen Jahren profitierte Altona vom Abwärtstrend bei Explorationen und häufte in dieser äußerst vielversprechenden Region einen Landbesitz mit einer Größe von 3.800 Quadratkilometern an. Ein Großteil des Bodens wurde kaum erkundet, weshalb die angepeilten Explorationen von zentraler Bedeutung für uns sind. Angesichts überschaubarer Explorationskosten besteht das Potenzial, in dieser Region, die weltweit führende Minen wie Ernest Henry, Dugald River oder Mt Isa beherbergt, weitere bedeutsame Entdeckungen zu machen.

Im 3.800 Quadratkilometer großen Portfolio an Landbesitzen gibt es unzählige Explorationsziele, von denen manche hervorragende bestehende Bohrergebnisse aufweisen und manche bohrbereit sind. Altona wird Explorationen durchführen, um seinen Landbesitz aufrechtzuerhalten, aber auch Explorationen, die das Potenzial aufweisen, das Projekt grundlegend zu verändern. Altona wird den Markt zu gegebener Zeit über den Beginn solcher Explorationen informieren.


Über Altona und das Cloncurry Kupfer Projekt

Altona Mining Ltd. (Altona) ist ein an der ASX notiertes Unternehmen, das sich auf das Kupfer Projekt Cloncurry (Projekt) in Queensland, Australien, konzentriert. Das Projekt weist Mineralressourcen auf, die ungefähr 1,67 Millionen Tonnen Kupfer und 0,43 Millionen Unzen Gold enthalten. In dem Projekt ist die Erschließung einer Kupfer-Gold-Tagebaumine mit Konzentrator für 7 Millionen Tonnen per annum vorgesehen. Die Erschließung ist mit einer geplanten Jahresproduktion(1) von 39.000 Tonnen Kupfer und 17.200 Unzen Gold über mindestens 14 Jahre genehmigt. Die endgültige Machbarkeitsstudie wurde im Juli 2017 aktualisiert.

1 Wir verweisen auf den Anhang der ASX-Pressemitteilung mit dem Titel Neuauflage der definitiven Machbarkeitsstudie liefert für Kupfer-Goldprojekt Cloncurry deutlich bessere Kennzahlen vom 2. August 2017, worin die Informationen in Bezug auf dieses Produktionsziel und die aus diesem Produktionsziel abgeleiteten prognostizierten Finanzinformationen zusammengefasst werden. Die Pressemitteilung ist unter www.altonamining.com oder www.asx.com.au abrufbar. Das Unternehmen bestätigt, dass alle in der vorgenannten Pressemitteilung enthaltenen wesentlichen Annahmen, die dem Produktionsziel und den aus dem Produktionsziel abgeleiteten prognostizierten Finanzinformationen zugrunde liegen, weiter Gültigkeit besitzen und sich nicht wesentlich geändert haben.


Aussage der kompetenten Person

Die Informationen in diesem Bericht, die sich auf Explorationsziele, Explorationsergebnisse, Mineralressourcen oder Erzvorräte beziehen, basieren auf Informationen von Dr. Alistair Cowden BSc (Hons), PhD, MAusIMM, MAIG. Dr. Cowden ist ein Vollzeit-Mitarbeiter des Unternehmens und verfügt über ausreichendes Wissen und Erfahrung über diesen hier vorliegenden Vererzungs- und Lagerstättentyp. Seine Tätigkeiten qualifizieren ihn als kompetente Person gemäß den Regeln des 2012 Edition of the Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves. Dr. Cowden stimmt den hier eingefügten Informationen in der jeweiligen Form und im jeweiligen Kontext zu.



Für Fragen wenden Sie sich bitte an:

Alistair Cowden, Managing Director
Altona Mining Ltd.
Tel: +61 8 9485 2929
altona@altonamining.com

David Ikin, Professional Public Relations
Perth
Tel: +61 8 9388 0944
David.Ikin@ppr.com.au

Jochen Staiger
Swiss Resource Capital AG
Tel: +41 71 354 8501
js@resource-capital.ch



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/40751/29082017_EN_AOH0850 - Altona Corporate and Project Strategy Update_DEPRcom.001.jpeg

Größere Minen, Ressourcen und Erkundungsgebiete im Nordwesten von Queensland im Vergleich zum gewährten und beantragten Landbesitz von Altona

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/40751/29082017_EN_AOH0850 - Altona Corporate and Project Strategy Update_DEPRcom.002.jpeg

Das Projekt Cloncurry von Altona und größere Explorationsprojekte im Nordwesten von Queensland
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Altona Mining Ltd.
Bergbau
-
-
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"