Suche
 

Nemaska Lithium unterzeichnet Vertrag hinsichtlich des Verkaufs von Sirmac an Abe Resources

14.12.2017  |  IRW-Press
Nemaska Lithium erhält Abbaukonzession für die Whabouchi-Lithiummine

Quebec, 14. Dezember 2017 - Nemaska Lithium Inc. (TSX: NMX, Frankfurt: N0T, OTC: NMKEF) (Nemaska Lithium oder das Unternehmen) freut sich, die Unterzeichnung eines endgültigen Vertrages hinsichtlich des Verkaufs seiner 100-Prozent-Beteiligung an der Lithium-Liegenschaft Sirmac (Sirmac) an Abe Resources (ABE) (TSX-V: ABE), einem Mineralressourcenunternehmen, das auf den Erwerb, die Exploration und die Erschließung von Mineralkonzessionsgebieten spezialisiert ist, bekannt zu geben.

Das Konzessionsgebiet Sirmac umfasst 24 Abbauschürfrechte mit einer Größe von insgesamt rund 1.100 Hektar und liegt etwa 180 Kilometer nordwestlich von Chibougamau in der Provinz Quebec.

ABE wird vertragsgemäß eine Barzahlung in Höhe von 250.000 CAD leisten und 15.000.000 Stammaktien ausgeben. Solange Nemaska Lithium mindestens zehn Prozent der Stammaktien von ABE hält, hat es bei etwaigen zukünftigen Kapitalerhöhungen ein Bezugsrecht. Die Transaktion unterliegt einer behördlichen Genehmigung und der Abschluss wird kurz nach Erhalt der Genehmigung erwartet.

Außerdem wird Nemaska Lithium (i) ein Vorkaufsrecht auf das Sirmac-Konzentrat (zur Weiterverarbeitung in seiner hydrometallurgischen Einrichtung Shawinigan) haben; (ii) berechtigt sein, eine Gebühr in Höhe von zwei Prozent auf alle Bruttoeinnahmen aus dem Verkauf von Lithium-Produkten zu erhalten, die vom Sirmac-Konzentrat stammen und vom Unternehmen nicht gekauft wurden; und (iii) als exklusiver Marketingvermittler für alle Lithiumsalze fungieren, die vom Sirmac-Konzentrat stammen und vom Unternehmen nicht gekauft wurden.

Wir sind davon überzeugt, dass die Transaktion die Erschließung des Konzessionsgebietes Sirmac in all den Jahren, die wahrscheinlich noch vor uns liegen, begünstigen und beschleunigen wird, zumal unser Hauptaugenmerk auf der Errichtung der Whabouchi-Mine und der Shawinigan-Anlage liegen wird. Sirmac könnte eine zusätzliche zuverlässige Konzentratquelle für Nemaska Lithium darstellen. Wir sind hinsichtlich der Nachfrage im Hinblick auf Lithiumsalze weiterhin äußerst zuversichtlich, weshalb wir eine zukünftige Erhöhung unserer Produktionskapazität bei Shawinigan in Erwägung ziehen können und möglicherweise auch zusätzliche Konzentratquellen benötigen, sagte Guy Bourassa, President und CEO von Nemaska Lithium.

Nemaska Lithium freut sich auch bekannt zu geben, dass das Energie- und Rohstoffministerium von Quebec (Québec Ministry of Energy and Natural Resources, das MERN) eine Abbaukonzession gemäß Abschnitt (Section) 100 des Mining Act für das Whabouchi-Lithiumprojekt erteilt hat. Diese Konzession umfasst die erforderlichen Abbau- und Oberflächenrechte für den Ausbeutung der Whabouchi-Lagerstätte und gilt zunächst für einen Zeitraum von 20 Jahren (bis 25. Oktober 2037). Die Konzession kann anschließend alle zehn Jahre für die Dauer des Abbaubetriebs verlängert werden.

Nemaska Lithium hat zudem die erforderlichen Konzessionen für die Besetzung des Staatsgebiets (Occupation of the Domain of the State) gemäß Abschnitt 239 des Mining Act erhalten, die die Nutzung von Land für Bergeteiche, einen Konzentrator und Hilfsvorrichtungen sowie andere für die Durchführung von Abbauarbeiten erforderlichen Einrichtungen ermöglichen.

Die oben genannten Konzessionen sind wichtig, da sie es uns ermöglichen, mit dem Betrieb des Whabouchi-Minenstandortes fortzufahren, sagte Simon Thibault, Director of Environment and Social Responsibility von Nemaska Lithium. Bis dato haben wir alle wichtigen Genehmigungen und Bewilligungen erhalten, die für den Bau und den Betrieb der Whabouchi-Mine erforderlich sind, und werden auch die wenigen verbleibenden beantragen, die für die Erschließung der Mine gemäß den branchenüblichen Standards erforderlich sind.


Über Nemaska Lithium

Die Vision von Nemaska Lithium besteht darin, den Zugang zu grüner Energie durch seine Produkte und Verfahren zum Nutzen der Menschheit zu ermöglichen. Es hat die Absicht, den aufstrebenden Markt für Lithiumbatterien mit Lithiumhydroxid und -carbonat zu beliefern; diese Batterien werden hauptsächlich in Elektrofahrzeugen, Energiespeicher, Mobiltelefonen, Tablets und anderen Konsumgütern eingesetzt.

Das Unternehmen erschließt derzeit in Quebec, Kanada, eine der bedeutendsten Spodumen-Lithium-Hartgestein-Lagerstätten der Welt, sowohl hinsichtlich des Volumens wie auch des Erzgehalts. Das in der Whabouchi-Mine von Nemaska Lithium produzierte Spodumen-Konzentrat wird an die unternehmenseigene Verarbeitungsanlage für Lithiumverbindungen gesandt, die in Shawinigan, Quebec, errichtet werden soll. In dieser Anlage wird Spodumen-Konzentrat zu hochreinem Lithiumhydroxid und -carbonat verarbeitet.

Dabei werden die eigentumsrechtlich geschützten Methoden eingesetzt, die das Unternehmen entwickelt hat und für die es über neun bereits erteilte Patente sowie mehrere Patentanmeldungen verfügt, die in verschiedenen Ländern anhängig sind und unterschiedliche Aspekte sowie Verbesserungen der eigentumsrechtlich geschützten Technologie zur Herstellung von hochreinem Lithiumhydroxid und -carbonat auf einen umweltfreundlichen Weg abdecken.

Weitere Informationen in Bezug auf Nemaska Lithium sind über die SEDAR-Datenbank (www.sedar.com) und die Website des Unternehmens unter www.nemaskalithium.com verfügbar.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Victor Cantore, Investor Relations
514 831-3809
victor.cantore@nemaskalithium.com

Wanda Cutler, Investor Relations
416 303-6460
wanda.cutler@nemaskalithium.com
www.nemaskalithium.com



Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen: Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine historischen Tatsachen darstellen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Informationen hinsichtlich der beschleunigten Erschließung des Konzessionsgebiets Sirmac und der daraus resultierenden Vorteile für das Unternehmen sowie der Nachfrage nach Lithiumsalzen, sind zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen gemäß bestimmten Wertpapiergesetzen und basieren auf Erwartungen, Schätzungen und Prognosen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten, jedoch nicht beschränkt auf jene hinsichtlich (i) der zukünftigen Umsätze und Marketingvereinbarungen zwischen dem Unternehmen und ABE; (ii) der Annahme, dass das Konzessionsgebiet Sirmac eine zuverlässige Konzentratquelle für das Unternehmen wird; (iii) einer etwaigen Erhöhung der Kapazität der Shawinigan-Anlage; (iv) der Pläne von ABE, mit früheren Arbeiten bei Sirmac fortzufahren; und (v) im Allgemeinen des oben angegebenen Abschnitts Über Nemaska Lithium, in dem im Wesentlichen beschrieben wird, dass die Prognosen des Unternehmens zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen gemäß bestimmten Wertpapiergesetzen darstellen und auf Erwartungen, Schätzungen und Prognosen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung basieren. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren notwendigerweise auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die das Unternehmen zum Zeitpunkt dieser Aussagen zwar als angemessen betrachtet hat, die naturgemäß aber bedeutenden geschäftlichen, wirtschaftlichen und wettbewerblichen Unwägbarkeiten und Eventualitäten unterliegen. Diese Schätzungen und Annahmen können sich als inkorrekt erweisen.

Viele dieser Unwägbarkeiten und Eventualitäten können direkt oder indirekt dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich davon abweichen, was in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommt oder impliziert ist. Es besteht keine Gewissheit, dass sich die zukunftsgerichteten Aussagen als zutreffend erweisen werden, da die tatsächlichen Ergebnisse und die zukünftigen Ereignisse wesentlich davon abweichen können, was in diesen Aussagen erwartet wird. Ziel der zukunftsgerichteten Aussagen ist es, Informationen über die Erwartungen und Pläne der Geschäftsleitung in Bezug auf die Zukunft bereitzustellen. Sämtliche zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung sind durch diesen vorsorglichen Hinweis und jene in unseren anderen Einreichungen bei den kanadischen Wertpapierbehörden qualifiziert, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die vorsorglichen Hinweise im Abschnitt Risk Factors des Jahresberichts (Annual Information Form) des Unternehmens vom 5. Oktober 2017 sowie im Abschnitt Risk Exposure and Management der vierteljährlichen Managementerörterung und -analyse (Management Discussion and Analysis) des Unternehmens. Das Unternehmen weist ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung zurück, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten oder wesentliche Unterschiede zwischen späteren tatsächlichen Ereignissen und diesen zukunftsgerichteten Aussagen zu erklären, soweit dies nicht gemäß dem geltenden Recht erforderlich ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Vision Lithium Inc.
Bergbau
A2JG9P
CA92837C1095

weitere Unternehmen:

Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"