Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

MGX Minerals stößt bei Case Lake auf 18,0 m mit 2,07% Li2O und 213,96 ppm Ta

18.01.2018  |  IRW-Press
VANCOUVER, 18. Januar 2018 - MGX Minerals Inc. (MGX oder das Unternehmen) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTCQB: MGXMF) freut sich darüber zu berichten, dass sein Joint-Venture-Partner Power Metals Corp. (Power Metals) die Analyseergebnisse der Abschnitte mit Lithium- (Li)- und Tantal- (Ta)-Mineralisierung, die bei weiteren Bohrungen im Gesteinsgang Main bei Case Lake östlich von Cochrane, Ontario entdeckt wurden, veröffentlicht hat. Die bedeutendsten Abschnitte im Gesteinsgang Main beinhalten:

- PWM-17-35: 1,17 % Li2O und 165,34 ppm Ta auf 8,0 m
- PWM-17-40: 2,07 % Li2O und 213,96 ppm Ta auf 18,0 m
- PWM-17-40: 2,81 % Li2O und 143,33 ppm Ta auf 7,0 m

Power Metals hat außerdem die Analyseergebnisse aus den zwei neuen spodumenhaltigen Pegmatitgängen bekannt gegeben, die gegen Ende des Bohrprogramms 2017 hin in Bohrlöchern unterhalb des Gesteinsgangs Main entdeckt wurden (siehe Power Metals-Pressemeldung vom 27. November 2017). Der erste neue Gesteinsgang wurde in PWN-17-42 und -43 durchteuft und dann nochmals gezielt von PWM-17-44 und -49 durchschnitten. Dieser neue Gesteinsgang befindet sich von Main ausgehend in einer Lochtiefe von 20 - 40 m bzw. ab Oberflächenniveau senkrecht in einer Tiefe von 35 - 40 m. Der zweite neue Gesteinsgang wurde in PWM-17-42 und -49 durchteuft. Er befindet sich von Main ausgehend in einer Lochtiefe von 50 m bzw. ab Oberflächenniveau senkrecht in einer Tiefe von 50 - 80 m. Die beiden neuen Gesteinsgänge sind in allen Richtungen offen. Weitere Bohrungen sind erforderlich, um diese neuen Gänge zu definieren.


Die wichtigsten Ergebnisse aus dem ersten neuen Gesteinsgang beinhalten:

- PWM-17-42: 0,99 % Li2O und 88,33 ppm Ta auf 3,0 m
- PWM-17-43: 0,85 % Li2O und 94,10 ppm Ta auf 1,15 m
- PWM-17-44: 1,11 % Li2O und 73,0 ppm Ta auf 6,42 m

Die Ergebnisse aus dem zweiten neuen Gesteinsgang lieferten bis zu 343,89 ppm Ta. Für ein besseres Verständnis dieses Ganges sind weitere Bohrlöcher erforderlich.

Die wichtigsten Analyseergebnisse mit Werten von >0,5 % Li2O aus den Bohrlöchern PWM-17-35 bis -44 sind in Tabelle 1 ausgewiesen. Die Standorte der Bohrkragen sind in Tabelle 2 angegeben.


Tabelle 1: Wichtigste Analyseergebnisse der Bohrlöcher PWM-17-35 bis 44.

Bohrloch Nreinschließlvon (m)bis (mAbschnittLi2O (%) gTa (ppm) g
. ich ) (m) ewichteterewichteter
Durchschn
Durchschniitt
tt

PWM-17-35 5,70 9,00 3,30 1,35 88,49
PWM-17-35 einschließl5,70 7,00 1,30 2,46 27,70
ich

PWM-17-35 31,00 39,00 8,00 1,17 165,34
PWM-17-35 einschließl31,00 35,00 4,00 1,75 71,10
ich

PWM-17-35 einschließl33,00 34,00 1,00 2,26 118,00
ich

PWM-17-35 42,00 43,00 1,00 0,63 34,90
PWM-17-36 61,00 64,00 3,00 1,02 207,33
PWM-17-36 einschließl62,00 63,00 1,00 2,04 371,00
ich

PWM-17-36 80,00 81,00 1,00 0,51 38,30
PWM-17-37 109,00 110,001,00 1,31 24,70
PWM-17-37 115,00 116,001,00 0,85 117,00
PWM-17-38 96,00 97,10 1,10 2,19 108,00
PWM-17-39 129,33 130,511,18 0,98 64,20
PWM-17-40 18,00 36,00 18,00 2,07 213,96
PWM-17-40 einschließl20,00 23,00 3,00 2,43 323,33
ich

PWM-17-40 einschließl25,00 27,00 2,00 1,41 663,50
ich

PWM-17-40 einschließl27,00 34,00 7,00 2,81 143,33
ich

PWM-17-40 67,00 68,00 1,00 0,76 30,50
PWM-17-42 65,00 68,00 3,00 0,99 88,33
PWM-17-42 90,66 93,00 2,34 0,04 343,89
PWM-17-43 67,65 68,80 1,15 0,85 94,10
PWM-17-44 9,00 11,00 2,00 0,60 38,70
PWM-17-44 54,58 61,00 6,42 1,11 73,00
PWM-17-44 einschließl57,00 58,00 1,00 1,94 1,90
ich


Die Bohrlöcher durchschnitten die Pegmatitgänge mit fast 90 Grad, sodass die Abschnitte den wahren Mächtigkeiten nahekommen.

Power Metals hat am 10. Januar 2018 ein laufendes 2.000 Meter umfassendes Bohrprogramm beim Gesteinsgang Northeast eingeleitet.


Qualitätskontrolle

Der Bohrkern wurde erprobt, sodass ein Meter des Tonalitmuttergesteins von Case Batholith erprobt wurde, gefolgt von einen Meter langen Proben des Pegmatitgesteinsgangs und einem Meter von Case Batholith. Die Probenahme folgte den Grenzen der Lithologie, sodass eine Probe nur eine lithologische Einheit umfasst, ausgenommen Pegmatiterzgänge in Tonalit mit einer Größe von über 20 Zentimetern, die zu einer Probe zusammengefasst wurden. Die Bohrkernproben wurden von Geologen von Power Metals an das Aufbereitungslabor von Actlabs in Timmins gesendet. Der Kern wurde in Timmins gebrochen und pulverisiert und anschließend an das Analyselabor von Actlabs in Ancaster gesendet, das gemäß ISO 17025 zertifiziert ist. Jede 20. Probe beinhaltete eine externe Quarzleer-, eine externe Lithiumstandard- und eine Kerndoppelprobe. Das Lithiumoxid mit Erzgehalten wurde mittels Natriumperoxidfusion mit ICP-OES-Analyse unter Anwendung einer Erfassungsgrenze von 0,01 Prozent Lithiumoxid aufbereitet.


Case Lake

Das Konzessionsgebiet Case Lake erstreckt sich über die Gemeinden Steele und Case und liegt 80 Kilometer östlich von Cochrane (NO-Ontario), unweit der Grenze zwischen den kanadischen Provinzen Ontario und Quebec. Die Pegmatitanhäufung bei Case Lake setzt sich aus fünf Erzgängen zusammen: North, Main, South, East und Northeast Dyke. Der Northeast Dyke enthält sehr grobkörniges Spodumen. MGX hält derzeit eine bezahlte 20%-ige Beteiligung an Case Lake und ist an vier weiteren Lithium-Hartgestein-Liegenschaften in Ontario sowie alle bis August 2020 erworbenen zusätzlichen Liegenschaften, die von Power Metals kontrolliert werden, beteiligt. Das Unternehmen hat das Recht, bis August 2020 weitere 15% zu erwerben, um eine Beteiligung von insgesamt 35% an Case Lake Lithium und den anderen Lithium-Liegenschaften durch eine einmalige Zahlung von 10 Mio. $ zu erhalten. Das Unternehmen hält eine Option zum Kauf von 10.000.000 Aktien von Power Metals zu einem Preis von 0,65 $ (siehe Pressemeldung vom 2. August 2017).


Qualifizierter Sachverständiger

Die technischen Teile dieser Pressemitteilung wurden von Andris Kikauka (P. Geo.), dem VicePresident of Exploration von MGX Minerals, geprüft. Andris Kikauka ist ein nicht unabhängiger qualifizierter Sachverständiger im Sinne der Standards des National Instrument 43-101.


Tabelle 2: Standort der Bohrkragen im Rahmen des Bohrprogramms 2017 bei den Gesteinsgängen North, Main und South, UTM NAD 83, Zone 17. NQ-Kern.

Bohrloch NRechtswerHochwertHöhenlageNeigungAzimut (Länge (m
r t (m) (°) °) )
.
PWM-17-35 578124,7 5431670,351,94 -45 150 80
5

PWM-17-36 578098,7 5431700,344,64 -45 150 104
7

PWM-17-37 578075,1 5431738,343,54 -45 150 131
5

PWM-17-38 578064,7 5431701,342,54 -45 150 110
8

PWM-17-39 578042,1 5431740,345,05 -45 150 140
9

PWM-17-40 578226,8 5431700,348,34 -45 150 76
5

PWM-17-41 578210,0 5431734,339,74 -45 150 104
7

PWM-17-42 578242,7 5431708,346,74 -45 150 101
7

PWM-17-43 578242,9 5431708,346,34 -48 125 101
0

PWM-17-44 578265,9 5431680,350,64 -45 150 71
0


Über MGX Minerals

MGX Minerals Inc. ist ein diversifiziertes kanadisches Ressourcenunternehmen mit Beteiligungen an hochmodernen Material- und Energieanlagen in ganz Nordamerika. Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter www.mgxminerals.com.



Kontaktdaten

Jared Lazerson, President & CEO
Telefon: 1.604.681.7735
Web: www.mgxminerals.com



Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (gemeinsam die zukunftsgerichteten Informationen) gemäß den anwendbaren Wertpapiergesetzen. Zukunftsgerichtete Informationen sind typischerweise an Begriffen wie glauben, erwarten, prognostizieren, beabsichtigen, schätzen, potenziell und ähnlichen Ausdrücken, die sich von Natur aus auf zukünftige Ereignisse beziehen, zu erkennen. Das Unternehmen weist die Anleger darauf hin, dass zukunftsgerichtete Informationen des Unternehmens keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich von jenen unterscheiden könnten, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden. Um eine vollständige Erörterung solcher Risikofaktoren und deren potenziellen Auswirkungen zu lesen, werden die Leser ersucht, die öffentlichen Einreichungen des Unternehmens im Firmenprofil auf SEDAR unter www.sedar.com zu konsultieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2018.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"