Suche
 

Defla XL - Der Abfahrtslauf

28.01.2018  |  Christian Vartian
Um den hochdeflatorischen Skiabfahrtslauf, den das System nun verschärft in der abgelaufenen Woche durchmachte, seiner Maske zu berauben, nehmen wir uns zuerst ein repräsentatives Maßstabssample aus 3 Kontinenten:

a) Highest- Quality Industriewährung aus Europa, in den letzten Jahren noch als Großaktienfonds durch die SNB unterlegt und daher noch besser: CHF

Open in new window

Stark gestiegen gegen den skiabfahrenden EUR.

b) Industrie und Rohstoffwährung aus Nordamerika ohne feministische Ideologie noch machoistisches Gehabe der nördlicheren Nachbarn, der Mexikanische Peso (MXN)

Open in new window

Stark gestiegen gegen den skiabfahrenden EUR.

c) Afrikanische Großrohstoffwährung, der Rand (ZAR)

Open in new window

Stark gestiegen gegen den skiabfahrenden EUR.

3 Kontinente, 3 Währungen, dieses Sample sollte ein repräsentiver Maßstab sein. Der EUR sinkt also heftig, nur man sieht es nicht, wenn man nicht hinsieht.

Laut vorgestriger Aussage von Draghi kauft die EZB mehr Deutsche als andere Staatsanleihen (also über selbst der höchsten Quote) und trotzdem sieht deren Kurs so aus:

Open in new window

wie sähe der aus, wenn sie das nicht kaufte?

Vielleicht so, denn die Treasury 10y wird von der US- Zentralbank nicht neu gekauft.

Open in new window

Aber da gewinnt die EUR-Zone den Abfahrtslauf nach unten noch, die Treasury bringt nämlich 2,7% Rendite, das erhöht den Lufwiderstand beim Sinken. Bei der Währung gleitet sportlich der USD beim Abfahren aber dem EUR nach unten davon, überholt rasant


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"