Suche
 

Was haben die Märkte und 'Casablanca' gemeinsam?

21.02.2018  |  The Gold Report
- Seite 2 -
Open in new window
Open in new window

Plattitüden beiseite: Ich möchte alle Andeutungen, dass ich meine Meinung zu Gold und Silber im Jahr 2018 geändert hätte, zum Schweigen bringen. Eine kurze Rückschau: Ende Januar postete ich den Chart unten und meinte, dass ungeachtet der Meinungen einiger Blogger die Minenwerte historisch betrachtet unter Verkaufsdruck gerieten, sobald der RSI unter 70 sank. Das Hoch der Dezember-Januar-Rally für den NUGT lag bei 37,96 $; für mich lag der Verkaufspunkt bei 35,80 $. Das Tief wurde letzten Freitag bei 21,40 $ markiert; mein Einstiegspunkt lag bei 23,80 $.

Vor einer Woche kaufte ich den gehebelten Junior Miner ETF (JNUG) bei 13,35 $ (20%) und musste zusehen, wie er auf 11,34 $ abstürzte, was alle möglichen Probleme bezüglich Katzenhaustiere, Verehrung der Ehefrau, FedEx-Lieferpersonal und Call-Center-Angestellte mit sich brachte. Beim Umgang mit Problemen im Umfeld von "schlechten Trading-Entscheidungen" befallen mich häufig semi-brutale Gemütsschwankungen, die in heftige Reaktionen münden, so zum Beispiel bei Problemen mit übermäßigem Gebundensein, unmöglich zu öffnenden FedEx-Paketen sowie überfreundlichen, völlig unverständlichen Angestellten vom Banken-Support.

Diese emotionale Berg-und Talfahrt war meinem viel zu frühen Einstieg im JNUG geschuldet und alle um mich herum hatten darunter zu leiden - ein paar Tage lang. Denn heute schloss der NUGT bei 28,91 $ und der JNUG bei 15,91 $. Natürlich ist inzwischen wieder Ruhe daheim eingekehrt, denn die Minenwerte laufen wieder auf allen Töpfen, die Metalle geben wieder vollen Schub und Fido ist wieder unter dem Geräteschuppen hervorgekrochen.

Open in new window

Ich warte begierig auf die Ergebnisse für das Goldstorm Project von Stakeholder Gold Corp., wo das erste von 10 projektierten Bohrlöchern bis kurz oberhalb des Grundwasserspiegels in einer Höhe von ca. 1.800 m (oberhalb des Meeresspiegels) gebohrt wurde. Daumen und große Zehen sind gedrückt, doch da die Marktkapitalisierung der Aktie im Rahmen des Meltdowns von letzter Woche von 13 Millionen $ auf 8 Millionen $ geschrumpft ist, sind auch keine spekulativen Erwartungen mehr im Aktienkurs eingebaut.

Das Unternehmen gibt in den nächsten drei Jahren 2,5 Millionen $ aus, um 100%iger Eigentümer zu werden, also werden noch viele Bohrarbeiten anstehen. Angesichts einer solch großen Landposition direkt am Snowstorm Project von Seabridge Gold Inc. wird das Jahr 2018 zu einem aktiven Explorationsjahr für diese Region werden.

Während ich meinen Artikel beende, steht Gold wieder bei 1.360 $, doch erneut hängt auch Silber wieder hinterher, so dass das Gold-Silber-Verhältnis bei 80,71 steht. Kaum zu glauben, dass ich 2001 Silber bei ca. 4,00 $ gekauft hatte, als es im selben Verhältnis zu Gold stand - und 10 Jahre später stand es dann bei 50 $.

Übrigens, erinnern Sie noch an das Paket, das mich am Mittwoch fast in den Wahnsinn trieb mit seinem Industrieklebeband, das selbst meinen schärften Teppichmessern widerstand? Drin war das schönste Set aus fünf 100-Unzen-Silberbarren von der Royal Canadian Mint. Ich bleibe resolut was meine Worte und Taten angeht.

© Michael Ballanger
The Gold Report



Sie wollen weitere Gold Report-Exklusivinterviews wie dieses lesen? Schreiben Sie sich beim kostenlosen E-Newsletter ein und erfahren Sie, welche neuen Artikel veröffentlicht wurden. Eine Liste kürzlich erschienener Interviews mit Analysten und Kommentatoren finden Sie bei uns im Bereich Expert Insights.


Dieser Artikel wurde am 17. Februar 2018 auf www.theaureport.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"