Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Friedrich Tiggemann (14.3.1937-10.4.2018)

11.04.2018  |  Redaktion
Mit tiefer Betroffenheit haben wir vom Tod Friedrich Tiggemanns erfahren.

Open in new window

Wir haben Friedrich Tiggemann im Februar 2001 auf der ersten Elliott-Wellen-Tagung in Ochsenfurt kennen und schätzen gelernt. Organisiert von Jürgen Küßner (1959-2017), dem Gründer des Gelben Forums hielt "Tigge", wie wir ihn liebevoll auch nannten, eine seiner emotionalen Reden.

Er war einer jener Goldbugs, die den Goldpreisverfall von 850 auf 250 USD-Dollar (1980-1999) hautnah miterlebten. Damals fühlte Friedrich, dass sich der Goldpreis endlich wieder zu neuen Höhen aufmacht. Auch wenn die EW-Vertreter einen weiteren Verfall favoritisierten, so hatte er in Ochsenfurt u.a. mit Johann A. Saiger und Reinhard Deutsch (1936-2007) ("Das Silberkomplott") zwei namhafte Befürworter.

Familiär und berufliche hatte es Friedrich nicht immer leicht. Er vermittelte all sein Wissen und seine Lebenserfahrung in Gesprächen und Vorträgen. Darüber hinaus gründete und organisierte er den Konstanzer Kreis, verfasste Aufsätze, Bücher und Videos. Seine einfache, wie auch direkte Art Probleme und Missstände im Finanzsystem aufzuzeigen, brachte ihm nicht nur Freunde ein. (www.friedrich-tiggemann.de)

Trotz der vielen Hindernisse lernte er vor gut zehn Jahren seine Lebensgefährtin Mariella kennen. Sie half ihm und stütze ihn, wo es nur ging. Besonders in den letzten Monaten, als seine Krankheit immer mehr Tribut von ihm abverlangte, stand sie ihm zur Seite. Sie war es auch, die uns informierte, dass Friedich nach schwerer Krankheit am gestrigen Morgen für immer eingeschlafen ist.

Wir werden sein Andenken in Ehren halten. Der Tod kann uns von dem Menschen trennen, der zu uns gehörte, aber er kann uns nicht das nehmen, was uns mit ihm verbindet.

Friedrich hinterlässt zwei Söhne: Friedrich (jun.) und Thorsten Tiggemann.

Mariella bat uns, diese Information an all seine Bekannten und Freunde zu übermitteln, da sie leider nur von wenigen Kontaktdaten besitzt.

Die Trauerfeier findet am Freitag, dem 20.4.2018, um 14:00 Uhr in der Bredenscheider Str. 18 in Hattingen statt.



Mariella Modica
Grabenstraße 60
73033 Göppigen

0176 / 849 388 63
0177 / 740 2888
Mail: Modica.Mariella@web.de


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2018.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!