Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Celsius Resources Ltd.: Der Star der ASX: Ressource schlägt alle Erwartungen: +40%

16.04.2018  |  Hannes Huster
Als ich heute Nacht die Meldung von Celsius gesehen hab, traute ich meinen Augen nicht (Link).

Das Unternehmen konnte mit der allerersten Ressource auf dem Kupfer-Kobalt-Gebiet in Namibia alle Erwartungen massiv übertreffen. Ich habe konservativ mit 20 – 30 Millionen Tonnen zu 0,10% Kobalt plus Kupfer gerechnet und wäre damit als Anfang schon zufrieden gewesen. Insgeheim habe ich auf 40 Millionen Tonnen gehofft. Doch tatsächlich haben die unabhängigen Consultants eine massive Ressource von mehr als 112 Millionen Tonnen ermittelt!!!

Open in new window

112 Millionen Tonnen mit durchschnittlich 0,11% Kobalt + 0,41% Kupfer + 0,41% Zink.

Das ist wirklich wahnsinnig gut und hat nicht nur mich, sondern auch den Markt massiv überrascht. Bereits 72 Millionen Tonnen (64%) sind in der Kategorie INDICATED und weitere 40,5 Millionen Tonnen in der INFERRED-Kategorie.

Somit liegt die Ressource ca. 4-mal höher, als ich angenommen habe, wobei der Gehalt von 0,11% Kobalt noch 10% über meinen Schätzungen lag. Celsius Resources konnte somit im ersten Schritt mehr als 126.100 Tonnen Kobalt nachweisen.

Das klingt nach nicht viel, doch eine Tonne kostet aktuell 91.500 USD. Somit hat das Kobalt einen unglaublichen Marktwert im Boden von 11,5 Milliarden USD!!! Für mich ist nun klar, dass Celsius in der Liga der Kobalt-Aktien ganz oben mitspielen wird.

Die Ressource wurde für rund 10 Kilometer Streichlänge erstellt, doch bereits mit den letzten Bohrungen ist klar, dass man mindestens 15 Kilometer mineralisierte Vorkommen hat und die Tiefe bleibt offen!

Open in new window

Vorkommen gro ßer als CLEAN TEQ

Mit dieser ersten Ressource hat Celsius nicht nur einen Meilenstein gesetzt, sondern die Blicke der Investoren auf sich gezogen. Die Aktie war bislang eher unbekannt, doch das sollte sich nun ändern.

In meiner Vorstellung der Aktie vor einigen Monaten hatte ich auf Clean Teq (ASX: CLQ) hingewiesen, die massiv höher im Markt bewertet wird, aber eben schon eine Ressource vorliegen hat. Nun ist klar, dass das Projekt von CELSIUS nicht nur in die Nähe der Ressource von Clean Teq gekommen ist, sondern diese sogar übertroffen hat.

Clean-Teq hat 114.000 Tonnen Kobalt zu 0,10% auf dem Gebiet und Celsius hat 126.000 Tonnen zu 0,11% auf dem Projekt!!

Open in new window

Fazit:

Ohne zu übertreiben, das ist das Beste im Kobalt-Sektor, was ich seit vielen Monaten gesehen habe.

Celsius hat mit dem CEO Brendan Borg eine extrem gute Arbeit abgeliefert und den Markt massiv auf der Oberseite überrascht.

Die Aktie reagierte sehr positiv und kletterte um 40% nach oben. Die Umsätze waren extrem hoch. Sicherlich kann es nach diesem brutalen Anstieg zu Rücksetzern kommen, doch hier bleibe ich investiert, da wir nur eine kleine spekulative Position genommen haben.

Open in new window

© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Minenprofile
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2018.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!