Suche
 

Barrick Gold mit Signal des Jahres!

30.04.2018  |  Robert Schröder
Aktionäre des größten Goldförderer der Welt, Barrick Gold Corp., konnten in den letzten Wochen etwas aufatmen. Nachdem der Aktienkurs bis Anfang März kontinuierlich gefallen und mit 11,07 USD sogar auf den tiefsten Stand seit Februar 2016 abgesackt war, ging es zur Abwechslung mal wieder um 24% nach oben. In der letzten Handelswoche wurde zudem eine sehr wichtige charttechnische Marke zurückerobert, was jetzt dazu führen könnte, dass Barrick in eine ungeahnte Rallybewegung übergehen könnte.

Die durchaus beachtliche und positive Entwicklung der letzten Wochen, kann jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass Barrick dem Gesamtmarkt in Form des HUI-Index auf 1-Jahressicht deutlich hinterherhinkt und dick im Minus steht. Vermutlich fragen sich viele "Barrickianer" insgeheim, warum sie nicht einfach den Konkurrenten Buenaventura gekauft haben. Denn diese Aktien stehen im 12-Monatsintervall sowie relativ gesehen über 55% besser dar!

Open in new window

Nach der letzten Einschätzung an dieser Stelle vom 19. Februar "Barrick Gold wird nie wieder steigen!", sah es tatsächlich so aus, als wenn die Aktie nie wieder auf die Beine kommen würde. Denn die besagte Unterstützungszone (ca. 13,43/15,52 USD) und auch die grüne Unterstützungslinie gaben dem Aktienkurs wider Erwarten keinen Halt.

Nach dem Bruch dieser zwei wichtigen charttechnischen Elemente, kam es zu einem 2-wöchigem Wash-Out, vor dem ich allerdings auch gewarnt hatte. Zitat: "Daher könnte diese Unterstützungszone im Zuge eines finalen Wash-Out durchaus kurzfristig bis ca. 12 USD (siehe 61,8% Korrektur-Retracement) unterschritten werden."

Open in new window

Statt 12 USD, wurden es nun also knapp 11 USD. Wichtiger als diese beiden Marken, ist aber das, was in der letzten Woche passiert ist. Zum einen stieg Barrick mit 4,56% so stark wie zuletzt im September 2017. Zum anderen - und das ist das Wichtigste - wurde sowohl die besagte Unterstützungslinie als auch die Unterstützungszone per Wochenschlusskurs zurückerobert. Und das in der Woche, in der auch die Finanzergebnisse für das 1. Quartal 2018 veröffentlicht wurden! Charttechnik trifft Fundamentaldaten. Besser geht es eigentlich nicht.

Das mittelfristige Chartbild hat sich damit ein gutes Stück weit ins Positive gewandelt. Es ist recht wahrscheinlich, dass der Aktienkurs per Tendenz weiter steigt. Die nächste Hürde zeichnet sich allerdings schon ab und verläuft bei ca. 15/15,50 USD wo die noch junge Aufwärtsbewegung auf den Abwärtstrend seit Juli 2016 stoßen würde. Wird auch dieser Bereich dann nach oben verlassen, können sich Anleger wieder konkrete Hoffnungen auf einen Anstieg Richtung 25 USD Marke machen.


© Robert Schröder
www.Elliott-Waves.com


Ihnen gefallen meine Marktkommentare auf goldseiten.de? Lesen Sie auch meine Einschätzungen u.a. zu DAX & EUR/USD und abonnieren Sie meinen Newsletter. Kostenfrei und unverbindlich.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert. Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Barrick Gold Corp.
Bergbau
870450
CA0679011084
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"