Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Palladium: Vor mittelfristigem Kaufsignal

13.06.2018  |  Thomas May
Ausgehend von der mittelfristigen Unterstützung bei 908 USD war der Palladiumkurs ab Anfang April in einer dynamischen Kaufwelle bis 1.052 USD geklettert, dort jedoch nach unten abgeprallt. Nach der Verteidigung der Haltemarke bei 930 USD stieg der Wert allerdings in den letzten Wochen wieder über die Hürden bei 963 und 982 USD. Damit brach Palladium aus einem kurzfristigen Konsolidierungsdreieck nach oben aus und konnte in Folge dieses Kaufsignals bis 1.028 USD steigen. Aktuell versuchen die Käufer auch diese Barriere zu durchbrechen.


Charttechnischer Ausblick:

Nach einem erfolgreichen Rücklauf an die zuletzt gebrochene Abwärtstrendlinie könnte der Wert direkt über die Hürde bei 1.028 USD ausbrechen und damit das nächste Kaufsignal generieren. In der Folge stünde ein Anstieg bis 1.052 USD auf der Agenda. Sollte diese Widerstandsmarke ebenfalls überwunden werden, wäre die Korrekturphase seit Jahresbeginn beendet und zunächst ein Kaufimpuls bis 1.090 USD zu erwarten.

Oberhalb von 1.000 USD sind die Bullen am Zug. Erst ein Bruch dieser Marke würde für eine Korrektur bis 963 USD sprechen. Dort könnte allerdings der nächste Anstieg einsetzen. Darunter würden dagegen Abgaben bis 939 USD belasten.

Open in new window

© Thomas May



Quelle: GodmodeTrader - ein Service der BörseGo AG


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2018.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"