Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

S&P, Rohöl und Gold - Zehnjahresschätzungen

23.06.2018  |  Gary E. Christenson
Leihen Sie sich Geld und geben Sie es aus! Schulden und Blasen. Die glücklichen Tage sind angebrochen.

Vielleicht doch nicht.

Implodierenden Blasen der Unternehmensschulden, Immobilien, Studienschulden, Aktienmärkten, Staatsschulden, Kryptowährungen und Sonstigem werden unangenehme Konsequenzen haben.

Die offiziellen Staatsschulden der US-amerikanischen Regierung übertreffen 21 Billionen Dollar und haben sich seit einem Jahrzehnt alle 8 bis 9 Jahre verdoppelt.


Na, und?

•  Die Besitzer dieser Schuldenpapiere erwarten im Gegenzug Zinsen.

•  Zahlungen werden durch die Ausgabe neuer Schulden getätigt.

•  Blasen platzen, egal ob Staatsschulden, Aktien oder Immobilien. Beispiel: Die Dotcom-Blase 2000 und die Immobilien-Blase 2008. Charles Hugh Smith fügte Bemerkungen zu diesem Graph des Hauspreis-Index hinzu:

Open in new window

Was ist mit dem NASDAQ 100 Index? Der NASDAQ ist völlig überbewertet oder befindet sich in einer Blase. Achten Sie auf den äußerst hohen monatlichen RSI im unteren Teil des Graphs.

Open in new window

Einzelne Aktien haben ebenfalls Blasen gebildet. Sie werden weiter wachsen... bis sie das nicht mehr können. Vielleicht in dieser Woche, vielleicht nächstes Jahr... Vorsicht!

Open in new window
Open in new window
Open in new window



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2018.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"