Suche
 

Golden Ridge Resources durchteuft breite Abschnitte einer Porphyr-Mineralisierung in der Zone Williams

18.07.2018  |  IRW-Press
Kelowna, 18. Juli 2018 - Golden Ridge Resources Ltd. (Golden Ridge oder das Unternehmen) (TSXV: GLDN) freut sich bekannt zu geben, dass die Bohrarbeiten des Unternehmens für die ersten beiden Löcher in seiner kürzlich entdeckten Zone Williams im Konzessionsgebiet Hank im goldenen Dreieck von British Columbia abgeschlossen sind. Die beiden Bohrlöcher wurden in einem Abstand von 250 Metern zueinander auf der gleichen Abschnittslinie gebohrt, um mit der Erfassung der Größe und Ausrichtung eines bei der Bohrkampagne 2017 entdeckten, magnetischen Hochs zu beginnen. Dies liegt an gleicher Stelle mit einem Aufschluss, der stark kalihaltige Veränderungen aufweist, einschließlich einer hydrothermalen Formation mit Kalkspat, Biotit, magnetischem Hämatit sowie disseminiertem Chalkopyrit, Bornit, Covellin und einer Digenit-Mineralisierung (siehe Pressemitteilung vom 22. November 2017). Die Bohrarbeiten an einem dritten Loch in der Zone Williams haben bereits begonnen, und 300 m von dem aktuellen Bohrgebiet entfernt wird derzeit eine neue Plattform errichtet, um die Ausdehnung des Systems in nordöstlicher Richtung zu erkunden.

HNK-18-001 Endtiefe 425 m mit einem Azimut von 100 Grad und einer Neigung von -60 Grad. HNK-18-001 Start am westlichen Rand der starken magnetischen Anomalie.

HNK-18-002 Endtiefe 453 m mit einem Azimut von 275 Grad und einer Neigung von -60 Grad. HNK-18-002 Start am östlichen Rand der starken magnetischen Anomalie.

Beide Löcher durchschnitten phyllische und kalihaltige Alterationszonen, die um alterierte Monzonit-Intrusivgänge gruppiert sind. Entlang der Ränder der Quarzadern innerhalb des Monzonits und der Vulkanformation Stuhini liegen die mäßig bis stark kalihaltigen Alterationen in Form von breiten Salbändern. Die echten Breiten der Abschnitte sind noch nicht bekannt.

Die Verarbeitung des Kernmaterials aus den Bohrlöchern 1 und 2 steht kurz vor dem Abschluss und die aufgeteilten Proben werden umgehend zur Analyse an die MS Analytical Labors in Terrace, BC, Kanada, geschickt. Die Analyseergebnisse werden nach Erhalt und Prüfung im Sinne der Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle (QAQC) veröffentlicht.

Neben den Bohrungen führt das Einsatzteam Arbeiten zur Erkundung, Kartierung und Beprobung von Aufschlussgebieten im Nordosten und Südwesten der Zone Williams durch, um mögliche Ausdehnungen des Systems in diese Richtungen zu erfassen.


Qualifizierter Sachverständiger

Die Erkundungsarbeiten im Konzessionsgebiet Hank werden von Wade Barnes überwacht. Er ist der Projektgeologe des Unternehmens und eine qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101. Wade Barnes ist bei der Association of Professional Engineers and Geoscientists of British Columbia (APEGBC) registriert. Er hat diese Daten bestätigt und diese Pressemitteilung geprüft und freigegeben.


Über Golden Ridge Resources:

Golden Ridge ist ein börsennotiertes Explorationsunternehmen (TSX-V), das sich mit dem Erwerb und Ausbau von Mineralkonzessionen in British Columbia beschäftigt. Golden Ridge hat derzeit eine Option auf den Erwerb einer 100%-Beteiligung am 1.700 Hektar großen Gold-Silber-Blei-Zink-Konzessionsgebiet Hank im Golden Triangle, das sich rund 140 Kilometer nördlich von Stewart (British Columbia) befindet. Golden Ridge hat die Möglichkeit, sich sämtliche Rechte am Konzessionsgebiet Hank zu sichern, indem es bis Ende 2018 insgesamt 1,7 Millionen $ in die Exploration investiert.



Nähere Informationen erhalten Sie über:

Golden Ridge Resources Ltd.
Mike Blady, Chief Executive Officer
Tel: (250) 768-1168
Webseite: www.goldenridgeresources.com



Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen: Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl die Firmenführung annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, im Falle einer Änderung der Prognosen, Schätzungen oder Sichtweisen des Managements bzw. anderweitiger Faktoren eine Berichtigung der zukunftsgerichteten Aussagen durchzuführen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Marktpreise, die erfolgreiche Exploration und Erschließung, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der öffentlichen Berichterstattung des Unternehmens auf http://www.sedar.com/.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!



http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44052/NR - Williams Zone Final_DEPRcom.001.png
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Golden Ridge Resources Ltd.
Bergbau
A2H6QS
CA38116T1075
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"