Suche
 

Gold - Im dritten Anlauf?

21.09.2018  |  Robert Schröder
Die Jahrestiefs beim Goldpreis liegen jetzt bereits mehr als einen Monat zurück. Außer einer schnellen 55 USD Konterbewegung der Bullen gab es bisher allerdings nicht viel zu sehen. Gold bewegt sich seit Tagen antriebslos seitwärts und hadert mit dem Sprung über ein sehr wichtiges Kursniveau!

Seit der letzten Einschätzung vom 26. September "Gold - Komm lass, ist doch eh nur eine Gegenbewegung im Abwärtstrend!" hat sich nicht viel getan. Die besagte rote Widerstandslinie (ca. 1.199/1.214 USD) wurde am 28. August und am 13. September am oberen Ende getriggert. Ein beherzter und nachhaltiger Sprung über dieses wichtiges Niveau blieb jedoch bisher aus.

Open in new window

Doch genau das ist charttechnisch weiterhin notwendig, damit Gold die skizzierte Aufwärtsbewegung zurück auf die Jahreshochs initiieren kann. Schaut man sich die kurzfristige Kursstruktur genauer an, so wird deutlich, dass dieser Ausbruch nur noch eine Frage der Zeit ist.

Open in new window

Seit dem Jahreshoch hat sich ein 5-teiliger Aufwärtsimpuls gebildet, der seit Erreichen der 1.214,39 USD am 28. August korrigiert wird. Diese Korrektur befindet sich jetzt im Endstadium. Kurzfristig könnte Gold nochmals etwas schwächeln und unter die 1.200er Marke, auf ca. 1.190/85 USD, abtauchen. Ab dort steigt dann jedoch die Chance, dass zum einen die gesamte Korrektur beendet ist und zum anderen, dass Gold dann das benannte Ausbruchsniveau konkret triggert. Steigende Kurse sind damit ab jetzt sehr viel wahrscheinlicher als fallende.

Das würde auch bestens zur aktuell grottenschlechten Stimmung am Goldmarkt sowie zur Situation am Terminmarkt passen. Hier setzen jetzt nämlich kommerzielle Hedger auf einen steigenden Goldpreis!


© Robert Schröder
www.Elliott-Waves.com


Ihnen gefallen meine Marktkommentare auf goldseiten.de? Lesen Sie auch meine Einschätzungen u.a. zu DAX & EUR/USD und abonnieren Sie meinen Newsletter. Kostenfrei und unverbindlich.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert. Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"