Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Goldexporte im Wert von 7 Milliarden Dollar verschwunden

10.10.2018  |  Redaktion
Der Vizepräsident Ghanas, Dr. Mahamudu Bawumia, enthüllte im Januar dieses Jahres, dass Goldexporte im Wert von etwa 7 Milliarden Dollar, die von Ghana zu den Vereinigten Arabischen Emiraten flossen, nicht erfasst worden seien. Der Druck auf die Regierung, diese Tatsache zu ermitteln, hat in letzter Zeit zugenommen, berichtet das Nachrichtenportal My Joy Online.

Zudem habe die Schweiz laut Angaben bereits mehr als 2 Milliarden Dollar Gold im Jahr 2016 alleine aus Ghana importiert, doch offizielle Zahlen zeigen, dass Ghana im Jahr weniger als 2 Milliarden Dollar Gold exportiert habe. Steve Manteaw vom Public Interest Accountability Committee (PIAC) empfindet dies als unakzeptabel.

"Ich bin der Ansicht, dass man die Transaktion zurückverfolgen muss. Also denke ich, dass unsere Zollbeamten mit unseren Gegenparteien in diesen Ländern - Dubai und der Schweiz - Kontakt aufnehmen werden und versuchen, weitere Informationen darüber einzuholen, welche Unternehmen Gold in ihre Länder importiert haben", erklärte Manteaw.

"Basierend auf diesen wichtigen Dokumenten wird es möglich sein, herauszufinden, wer die Exporteure in Ghana waren. Sobald man diese Daten erhält, wird man weiter ermitteln und herausfinden, wie diese Exporte durchgeführt wurden und warum man die Verantwortlichen nicht gefasst hat", führte er aus.

Er selbst war überrascht darüber, dass in einer derart ernstzunehmenden Situation noch nichts unternommen worden war.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2018.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"