Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Defla XXXL - Kein Raum mehr weltweit mit steigender freier Geldmenge

28.10.2018  |  Christian Vartian
Kreditgeldsysteme sind ja eingebaut auto-deflationär, Verminderung der Verschuldung ist Verminderung der Geldmenge und bei Beschleunigung durch Schuldenkrise dann ein Selbstläufer, die Deflationsspirale. Die Goldmenge steigt um 2,5% jährlich und bei einem Goldstandard deflationiert somit nichts, er ist inflationssichernd. Aber der Goldpreis steigt dann nicht mehr, also bitte nur im Notfall.

Stark simplifiziert, um hier nicht zu lange zu warden: Die AKTIVE, FREI VERFÜGBARE GELDMENGE in einer Region besteht aus der:
  • Lokalen Geldmenge; plus der
  • Aus anderen Regionen zufließenden Geldmenge (aus Exportbezahlung oder erhaltenen Dividenden und Zinsen oder zufließenden Investitionen); minus der
  • In andere Regionen abfließenden Geldmenge (aus Importbezahlung oder gezahlten Dividenden und Zinsen oder abfließenden Investitionen z.B. Richtung anderer Regionen)

Der Wert des Eigenkapitals von Exporteuren ist daher abhängig von der durch diese per Verkäufe lukrierbaren Geldmenge in der Summe der KUNDENREGIONEN.

Hier die Entwicklung des Wertes des Eigenkapitals der Unternehmen Porsche und BMW in einem Jahr

Open in new window
Open in new window

und dazu die Entwicklung des Wertes des Eigenkapitals der größten Deutschen Bank und bedeutendsten Bank der EU in einem Jahr, der Deutsche Bank AG

Open in new window

Zum Vergleich dazu die Entwicklung des Wertes des Eigenkapitals des Italienischen Sportautokonkurrenten Ferrari in einem Jahr

Open in new window


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2018.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"