Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Neuigkeiten im Handelskrieg unterstützen Gold

04.12.2018  |  Redaktion
Der Goldpreis startete diese Woche etwas höher, berichtet Scrap Register, und wird durch die Nachricht über einen 90-tägigen "Waffenstillstand" im Handelskrieg zwischen USA und China unterstützt. Die beiden Länder hatten 90 Tage lang keine neuen Zölle beschlossen und deuteten an, dass sie gewillt wären, strukturelle Veränderungen zu besprechen.

MKS (Switzerland) S.A. berichtete, dass die regionale Nachfrage das Metall im asiatisch-pazifischen Handel durch das physische Interesse der Chinesen unterstützt habe. "Das gelbe Edelmetall unternahm eine handvoll Versuche während des Morgens über die 1.225 Dollar auszubrechen. Das war bevor die USA bekanntgab, dass China zugestimmt habe, die Autoimportzölle zu reduzieren oder abzuschaffen. Das unterstützte Gold", fügte MKS hinzu.

Diese Neuigkeiten drückten auch den US-Dollar weiter nach unten und hebelten das gelbe Edelmetall etwas nach oben. Ein Preis von 1.230 Dollar würde weiterhin im Fadenkreuz bleiben, wobei er in den letzten Wochen einen beeindruckenden Widerstand abgegeben hat, hieß es vom Unternehmen.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2018.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"