Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Irische Zentralbank behält Stillschweigen über Pläne mit Gold

08.12.2018  |  Redaktion
Die irische Zentralbank ist nicht gewillt, eine mögliche Verlegung von Goldbarren im Wert von fast 200 Millionen Euro zu bestätigen, die sich derzeit noch im Tresor der Bank of England (BoE) befinden. Grund für eine derartige Maßnahme könnte der anstehende Brexit sein, berichtet der irische Independent.

Die Goldreserven werden schon seit mehreren Jahren bei der BoE eingelagert, doch die irische Zentralbank ist traditionell zurückhaltend, wenn es um die exakten Details bezüglich ihrer Reserven und der Vereinbarung mit der Bank of England geht. "Die Zentralbank wird bestimmen, wie Irlands Goldreserven verwaltet werden sollen", meinte eine Sprecherin der irischen Zentralbank. Diese hatte zuvor Aussagen darüber verweigert, ob die Reserven vor oder nach der Brexit-Deadline nächsten März aus dem Tresor der BoE entnommen werden sollen.

"Das Portfolio der Zentralbank wird gemäß bestätigten Parametern verwaltet, die regelmäßig überprüft werden. Des Weiteren melden wir wichtige Handlungen und Entwicklung in unserem Jahresabschlussbericht", fügte die Sprecherin hinzu. "Die Goldtransaktionen der Zentralbank sind kommerziell sensibel. Zu diesem Zeitpunkt äußern wir uns hierzu nicht weiter."

Die irischen Goldreserven gelten als die niedrigsten in Europa. Angeblich soll die Zentralbank etwa sechs Tonnen Gold oder mehr als 211.000 Unzen Gold besitzen.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Meistgeklickte Artikel
Seminare
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2018.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"