Suche
 

Advantage Lithium beginnt Machbarkeitsstudie und verstärkt ihr Projektteam in Argentinien weiter

12.12.2018  |  DGAP
Vancouver, 12. Dezember 2018 - Advantage Lithium Corp. (das "Unternehmen" oder "Advantage Lithium") (TSX Venture: AAL) (OTCQX: AVLIF) berichtet, dass das Unternehmen GHD, Chile S. A. mit der Ausführung erster technischer Arbeiten beauftragt hat, die auf die Durchführung einer Machbarkeitsstudie (Feasibility Study, FS) zielen. Laut Erwartungen erfolgt der Abschluss der Machbarkeitsstudie auf dem Vorzeigeprojekt Cauchari in Jujuy, Argentinien, bis zum Juni 2019. Dies folgt den positiven Ergebnissen der PEA (wirtschaftliche Erstbewertung) und weiteren positiven Ergebnissen des Phase-III-Ressourcenumwandlungsprogramms, das im Zeitplan liegt, die fristgerechte Fertigstellung der Machbarkeitsstudie zu unterstützen. Die Machbarkeitsstudie wird einen passenden technischen Entwurf bieten, um eine Kostenschätzung der Klasse 3 (konform mit AACE-Rechnungslegungsrichtlinien) für die Konstruktion einer eigenständigen Anlage mit einer Kapazität von 20.000 Tonnen Lithiumendprodukt anzufertigen. Ein Bericht über diese Arbeiten wird gemäß der NI 43-101 Offenlegungsrichtlinien angefertigt. Die Fertigstellung dieses Berichts ist im Juni 2019 geplant.

David Sidoo, Grunder und CEO, sagte: "Wir sind sehr zufrieden damit, GHD aufgrund ihres umfassenden Fachwissens und der aktuellen Erfahrung in diesem Becken als technische Berater mit Durchführung dieser Arbeiten zu beauftragen. Mit dieser Auftragsvergaben und der aus der Lithiumanlage Olaroz gewonnenen Erfahrung kann Advantage zügig zur Machbarkeitsstudie übergehen und dabei den Zwischenschritt einer Vormachbarkeitsstudie eliminieren. Folglich können wir die Entwicklung von Cauchari durch den wirksamen Einsatz der technischen Expertise und des zusammen mit unserem Partner Orocobre über dieses Becken gewonnene Wissen beschleunigen. Ferner profitieren wir von den gut entwickelten Beziehungen, die unsere Partner zu den lokalen Gemeinden und zur Regierung haben."

"Ich bin ebenfalls mit dem Team zufrieden, das der Vice President der Projektentwicklung, Andy Robb, zusammengestellt hat. Ich glaube, dass wir ein Team zusammengestellt haben, das die notwendige Expertise zur Entwicklung eines Projekts dieser Größenordnung in dem von uns vorgestellten Zeitrahmen besitzt. Das Team besitzt die nachgewiesenen technischen Fähigkeiten und Führungsqualitäten, um dies für unsere Aktionäre und Stakeholder zu einem sehr erfolgreichen Projekt in der argentinischen Provinz Jujuy zu machen."

Andy Robb, Vice President der Projektentwicklung, sagte: "Der Beginn der ersten technischen Planungen auf Cauchari markiert einen weiteren wichtigen Meilenstein im Rahmen der Entwicklung des Projekts Cauchari im Anschluss an die PEA. Wir stehen kurz vor dem Abschluss unseres umfangreichen Phase-III-Bohrprogramms, dessen Höhepunkt ein 30-tägiger Pumptest auf unseren Hauptproduktionszielen in den tiefen Sandeinheiten im NW-Sektor und SO-Sektor sind. Die Ergebnisse werden in eine aktualisierte Ressourcenschätzung im ersten Quartal 2019 aufgenommen, die laut Erwartungen unsere Ressourcen in die Kategorien erkundet und angezeigt stellen wird. Wir analysieren jetzt gemeinsam mit QP Flosolutions Chile die Testergebnisse als Input in das dynamische Grundwasserströmungsmodell, das in Kombination mit der Machbarkeitsstudie und der Wirtschaftlichkeitsbewertung die Solevorräte des Projekts definieren wird."


Auswahl des Ingenieursbüros für die Machbarkeitsstudie

Advantage wandte einen rigorosen Prozess zur Identifizierung und Auswahl geeigneter Partner an, die die Entwicklung des Projekts Cauchari unterstützen werden. Im Rahmen dieses Prozesses wurde GHD aus anderen vorabgeprüften globalen Ingenieurbüros als das am besten zu Advantages Entwicklungsplänen passende Ingenieurbüro ausgewählt, um die ersten technischen Arbeiten durchzuführen und um einen Projektabwicklungsplan zu erstellen. Dieser Plan sieht das Erreichen der ersten Produktion im dritten Quartal 2021 und die volle Produktion nach der Phase der Inbetriebnahme im Jahr 2023 vor.


Über GHD

GHD ist eines der global führenden Unternehmen für professionelle Dienstleistungen, das an den globalen Märkten für Energie und Ressourcen, Wasser, Umwelt, Grundstücke und Gebäude sowie Transport tätig ist.

Das vor über 90 Jahren gegründete und sich im Privatbesitz seiner Mitarbeiter befindliche Unternehmen bietet Kunden im öffentlichen und privaten Sektor auf fünf Kontinenten und im Pazifik-Raum Ingenieur-, Architektur-, Umwelt- und Konstruktionsdienstleistungen. Verpflichtet zur Schaffung nachhaltiger Gemeinschaftsleistungen verbindet GHD das Wissen, Können und die Erfahrung von beinahe 10.000 unterschiedlicher Personen mit innovativen Praktiken, technischen Fähigkeiten und robusten Systemen. www.ghd.com


Aufbau von Leistungsfähigkeit - wichtige Ergänzungen des Projektteams

Da sich das Projekt jetzt in Richtung Machbarkeitsstudie und Projektabwicklung bewegt, begrüßt das Unternehmen die folgenden wichtigen Mitarbeiter im Projektleitungsteam in Argentinien:

Carolina Carmona ist als Umweltservicemanagerin in das Unternehmen eingetreten, um die Projektgenehmigungsverfahren zu leiten und um einen Überblick über die Umweltverträglichkeitsprüfung (Environmental Impact Assessment, EIA) des Projekts und andere Einreichungen zu geben, die alle weit fortgeschritten sind. Sie wird ebenfalls vor Ort die vom Unternehmen durchgeführten Umweltmanagementaktivitäten überwachen. Carolina besitzt große Erfahrung als eine Beraterin in Nord-Argentinien sowie durch ihre Arbeit für Bergbauunternehmen und Regierungsbehörden.

Alex Caqueo ist als leitender Projektplaner eingetreten, um alle Aspekte des Projektentwicklungsplans und Ausführungsplans zu koordinieren. Alex besitzt einen technischen Hintergrund und hat große Erfahrung mit der Projektleitung durch seine Arbeit für Enthalpy, Chile, an verschiedenen Projekten einschließlich für Codelco, dem großen chilenischen Kupferunternehmen.

Dave Cross ist als CFO eingetreten und er ersetzt Lindsay Murray. Herr Cross ist ein CPA, CGA und besitzt über 21 Jahre an Rechnungslegungserfahrung. In der Vergangenheit hat Dave sowohl im Öl- und Gassektor als auch im Sektor für Spezialmineralien an komplexen Rechnungslegungs- und Berichterstattungsformaten gearbeitet und besitzt umfangreiche Kenntnisse darüber.

Carlos Perez tritt als Bauleiter in das Unternehmen ein, um die Aktivitäten auf der Baustelle und im Camp zu beaufsichtigen, während sich das Projekt letztendlich auf die Produktauslieferung zubewegt. Carlos besitzt große Erfahrung mit der Leitung der Bergbauprojektaktivitäten in Nord-Argentinien.

Die technische Information in dieser Pressemitteilung wurde im Auftrag des Unternehmens von Frits Reidel, CPG (Certified Professional Geologist) und Mitglied des American Institute of Professional Geologists, gemäß NI 43-101 eine qualifizierte Person, geprüft und zugelassen.


ADVANTAGE LITHIUM CORP.

i. A.: "David Sidoo"
David Sidoo, President
Tel.: 604.685.9316
Fax: 604.683.1585
E-Mail: info@advantagelithium.com


Über Advantage Lithium Corp.

Advantage Lithium Corp. ist ein Ressourcenunternehmen, das auf den strategischen Erwerb, die Exploration und die Erschließung von Lithiumliegenschaften spezialisiert ist. Sein Hauptsitz befindet sich in Vancouver (British Columbia). Die Stammaktien notieren unter dem Kürzel "AAL" an der TSX Venture Exchange und werden ebenfalls in den USA am OTCQX-Best Market (OTCQX: AVLIF) gehandelt. Das Unternehmen hat eine 100 %-Beteiligung an vier Projekten in Argentinien sowie eine 75 %-Beteiligung an einem fünften Projekt, genannt Cauchari, erworben. Das Projekt Cauchari liegt nur 20 km südlich von Orocobres Vorzeige-Lithiumprojekt Olaroz.

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.advantagelithium.com.


Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Advantage Lithium Corp.
Bergbau
A2AQ6C
CA00782P1080
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"