Suche
 

Casa Minerals Inc. entdeckt 231 g/t Silber, 6,15% Zink und >1,0%* Kupfer einer starken Zink-, Silber- und Kupfermineralisierungszone

13.12.2018  |  DGAP
VANCOUVER, 12. Dezember 2018 - Casa Minerals Inc. (TSX-V: Casa; OTC: CASXF; Frankfurt: 0CM) (die "Firma" oder "Casa")

gibt bekannt, dass bei jüngsten Arbeiten in ihrem 100%igen Pitman-Objekt eine möglicherweise erhebliche Zone gemischter Sulfidmineralisierung identifiziert wurde, in einem Areal 1 km südlich des hochkarätigen Goldfundorts Golden Dragon ("GD") der Firma, über den am 16. Oktober 2018 berichtet wurde. Die Prospektierung sowie die geochemischen Gesteins- und Bodenproben aus dem neuentdeckten Areal, der "Dragon Tale" ("DT") genannt wurde, ergaben Metallproben von bis zu 231 Gramm Silber pro Tonne und 6,15 % Zink. Bei den Arbeiten wurde bis jetzt die Grenze der Zone nicht erreicht, aber Mineralisierung wurde in Aufschlüssen in einem Areal von 1,4 km mal 0,7 km festgestellt und möglicherweise damit in Verbindung stehende geochemische Bodenanomalien breiten sich in sämtliche Richtungen aus.

Farshad Shirvani, Präsident und CEO, stellt fest: "Der jüngste Erfolg knüpft an eine Reihe von bedeutenden Entdeckungen in unserem 100%igen Pitman-Objekt an. Wir sind sehr erfreut über diese neue Mineralzone, die sich weniger als 1 km von Golden Dragon entfernt befindet, von wo Oberflächenproben von bis zu 574 Gramm Gold und 109 Gramm Silber pro Tonne gemeldet wurden. Das neue Areal ist leicht zugänglich für weitere Arbeiten, einschließlich Bohren und möglicherweise Massenbeprobung. Wenn man die unmittelbare Nähe der Entdeckungen in Betracht zieht, sehen wir diese historische Lagerstätte in einem neuen Licht."

Die Arbeit von Casa im Pitman-Objekt umfasst seit 2008 Prospektierung, geologische Kartierung und geochemische Probenentnahme und schließt mehr als 1009 geochemische Boden- und 269 Gesteinsproben ein. Eine luftgestützte geophysikalische Untersuchung wurde im Oktober dieses Jahres abgeschlossen (Ergebnisse nach Datenverarbeitung ausstehend). Die "DT"-Zone gemischter Sulfide wird auf einer Länge von 320 Metern entlang eines kürzlich angelegten Holzabfuhrwegs und unregelmäßig in Aufschlüssen jenseits der Straße freigelegt. Ein Großteil des umliegenden Gebiets ist von dichtem Wald und glazialem Alluvialboden bedeckt.


Die folgende Tabelle enthält Analysen ausgewählter Proben aus Felsaufschlüssen:

Proben-Nr.
Art
Rechtswert
Hochwert
Jahr
Ag (g/t)
Cu (%)
Pb (g/t)
Zn (%)
A0038669
Fels
541001
6066119
2018
231,00
>1,00*
1.256
6,15
A0007766
Fels
541016
6066095
2018
181,00
2,11
1.241
0,21
A0038614
Fels
541137
6066146
2018
73,90
0,39
73
0,24
A0007599
Fels
541289
6066174
2018
69,60
2,83
130
0,02
A0007763
Fels
541019
6066098
2018
59,60
0,71
179
7,26
A0007764
Fels
541032
6066068
2018
51,00
0,79
276
1,67
A0038604
Fels
541014
6066128
2018
46,50
0,75
404
2,12
A0007600
Fels
541289
6066174
2018
43,20
0,78
153
0,01
A0038611
Fels
541050
6065968
2018
39,60
0,42
58
0,03
A0038623
Fels
540980
6066171
2018
26,80
0,18
62
11,98
A0007781
Fels
541285
6066184
2018
25,00
0,40
218
0,07
A0007596
Fels
541285
6066189
2018
24,60
1,04
37
0,01
A0007787
Fels
541283
6066189
2018
24,00
0,56
76
0,01
A0007791
Fels
541282
6066193
2018
22,30
0,93
51
0,01
A0007765
Fels
541036
6066047
2018
22,20
0,31
224
4,36
A0007777
Fels
541287
6066180
2018
19,90
0,18
345
0,22
A0007782
Fels
541285
6066185
2018
19,90
0,41
329
0,07
A0007785
Fels
541284
6066187
2018
10,80
0,24
44
0,00
A0038606
Fels
540992
6066125
2018
9,80
0,14
101
6,62
A0007753
Fels
541152
6066161
2018
5,60
0,03
23
7,10
A0038626
Fels
541152
6066160
2018
4,60
0,03
17
4,67
A0007762
Fels
541005
6066138
2018
2,90
0,04
13
1,76


*Nachprobe von über der Nachweisgrenze Befindlichem ausstehend.

Die DT-Mineralisierung tritt in sedimentären Horizonten in der Übergangszone von Smithers-Formationen aus dem Mittleren Jura zum Gestein der Bowser-Lake-Formation aus dem Oberen Jura auf. Schürfgräben decken diverse mineralhaltige Gebiete verschiedener Größenordnungen auf, die durch Deckgestein getrennt sind. Die tatsächliche Stärke und laterale Ausdehnung sind noch unbekannt, aber wie aus den beigefügten Zeichnungen hervorgeht, lassen die vorläufigen geochemischen Bodendaten vermuten, dass sich die Mineralisierung weit über die Aufschlüsse hinaus erstreckt.

Die folgende Karte zeigt die Lage und wesentliche Ergebnisse von Gesteinsproben aus Dragon Tale:

Die folgenden drei Karten zeigen die Verteilung von Zink-, Silber- und Kupferanomalien im Boden in Dragon Tale:

Die Ergebnisse einer luftgestützten geophysikalischen Untersuchung und eines darauffolgenden Probenprogramms von Ende November stehen noch aus.

In Teilen des Pitman-Objekts von Casa sind Bohrungen erlaubt und die Firma hat eine Vergrößerung des Gebiets, in dem Bohrungen erlaubt sind, auf die jüngste "DT"-Entdeckung beantragt. Wenn die Arbeiten Anfang 2019 wiederaufgenommen werden, werden Bohrungen und vermutlich auch Massenbeprobungen durch den bestehenden Straßenzugang deutlich erleichtert.


Qualitätssicherung/Qualitätskontrolle:

Die Proben aus dem Golden-Dragon-Areal wurden im Feld unter der Aufsicht von Fachkräften entnommen. Die Proben wurden in geeignete Plastiktüten und Reistütentransportsäcke verpackt und unter Zollverschluss durch Beförderungsunternehmen in ein nach ISO/IEC 17025:2005 zertifiziertes Prüflabor verbracht. Die Gesteins- und Bodenproben wurden durch Vorbereitungs- und Verarbeitungsverfahren gemäß Industriestandard verarbeitet und analysiert, die eine homogene Stichprobe ergaben, die dann mit Königswasseraufschluss und multielementaren ICP-MS- und ICP-ES-Bestimmungen behandelt wurde. Hochwertige Proben sowie Proben über dem Grenzwert wurden mit dem Metallgehalt entsprechenden Methoden erneut analysiert. Die Qualitätssicherung und -kontrolle des Labors ist sehr streng und umfasst Wiederholungsanalysen, zufälliges Einfügen von Proben mit vordefinierten Werten und die konstante Überwachung der Messausrüstung.


Fachkraft:

Erik Ostensoe, Doktor der Geologie, Verwaltungsratsmitglied der Firma, Fachkraft laut Definition des Nationalinstruments 43-101, hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung überprüft und genehmigt.


Über Casa Minerals Inc.

Casa Minerals Inc. (TSX-V: Casa; OTC: CASXF; Frankfurt: 0CM) beschäftigt sich mit dem Ankauf, der Sondierung und der Entwicklung von Mineralgrundstücken in Kanada. Die Firma ist zu 100 % an den polymetallischen Pitman- und Keaper-Objekten beteiligt und hat eine Option auf eine Beteiligung in Höhe von 75 % am Arsenault-VMS-Objekt. Das Arsenault-Objekt umfasst acht Mineralgrundstücke, die 9.672,5 Hektar im Bergbaubereich Atlin, British Columbia bedecken. Die Firma hat diverse Sondierungsprogramme auf dem Gelände durchgeführt und glaubt, dass sich ein attraktives vulkanogenes, massives Sulfidexplorationsziel innerhalb der Grundstücksgrenzen befindet. Weitere Arbeiten sind geplant, die zu einem Diamantbohrprogramm führen, um diverse durch geologische Kartierung, Prospektierung und geophysikalische und geochemische Untersuchungen identifizierte Areale zu überprüfen.

Das Pitman-Objekt umfasst fünf zusammenhängende Mineralgrundstücke, die 4.255,6 Hektar 20 km nördlich von Terrace, British Columbia bedecken. Das Objekt schließt diverse historische Lagerstätten ein, einschließlich der Pitman-Kupfer-Molybdän-Silber-Lagerstätte, den Gold-Dome-/WoMo- und Paddy-Mac-goldbasierten Metalllagerstätten und den kürzlich entdeckten Golden-Dragon- und Golden-Tale-Multimetalllagerstätten. Die Sondierung durch Casa findet seit 2005 in Intervallen statt. Einige Teile des Objekts wurden kürzlich wegen Rückgang der Gletscher und Schneefelder zugänglich. Weitere Arbeiten werden eine luftgestützte geophysikalische Untersuchung und Diamantbohrprogramme umfassen.

Das Keaper-Objekt, 20 km nordöstlich von Terrace, British Columbia gelegen, umfasst fünf zusammenhängende Mineralgrundstücke mit einer Ausdehnung von 3.789,5 Hektar. Hier sind zahlreiche Kupfervorkommen und eine vermutlich polymetallische, hochgradige Silberzone vorhanden. Die Feldarbeit geht voran und Ergebnisse werden bei Verfügbarkeit veröffentlicht.


Im Auftrag des Vorstands

Farshad Shirvani, Master of Science der Geologie
Präsident und CEO



Weitere Informationen erteilt:

Casa Minerals Inc.
Farshad Shirvani, Präsident & CEO
Telefon: (604) 689-9523
E-Mail: contact@casaminerals.com
www.casaminerals.com



Zukunftsgerichtete Aussagen: Die in dieser Pressemitteilung gegebenen Informationen enthalten zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Annahmen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung basieren. Diese Aussagen spiegeln die aktuellen Einschätzungen, Ansichten, Absichten und Erwartungen der Geschäftsführer wider. Sie sind nicht als Garantien der darin genannten zukünftigen Entwicklungen und Ergebnisse zu verstehen. Die Firma warnt, dass alle zukunftsgerichteten Aussagen grundsätzlich unsicher sind und dass die tatsächliche Umsetzung von einer Vielzahl von materiellen Faktoren beeinflusst werden kann, von denen viele außerhalb der Kontrolle der Firma liegen. Solche Faktoren umfassen unter anderem: Risiken und Ungewissheiten, die mit der begrenzten Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit der Firma und der Einhaltung von Umwelt- und behördlichen Vorschriften zusammenhängen. Dementsprechend können tatsächliche und zukünftige Ereignisse, Bedingungen und Ergebnisse wesentlich von den Einschätzungen, Ansichten, Absichten und Erwartungen abweichen, die durch die zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert wurden. Die Firma ist nicht verpflichtet, die zukunftsgerichteten Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sofern dies nicht nach geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

WEDER TSX VENTURE EXCHANGE NOCH IHR REGULIERUNGSDIENSTANBIETER (GEMÄSS DEFINITION DIESES BEGRIFFS IN DEN REGELWERKEN DER TSX VENTURE EXCHANGE) HAFTEN FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER MITTEILUNG.

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Casa Minerals Inc.
Bergbau
A2N8AG
CA14712X1078
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"