Suche
 

Freigold wird Papiergold-Kasino vernichten

17.12.2018  |  Egon von Greyerz
- Seite 3 -
An diesem Punkt setzt das Land die Golddeckung der Währung aus, um mehr Geld drucken zu können - und das führt am Ende zum Zusammenbruch der Wirtschaft des Landes. Geschichtlich betrachtet, fand dieser Zyklus immer wieder statt. Ein perfektes Beispiel dafür ist die Zeit seit 1971. Die Kreditsummen der USA und der restlichen Welt sind seither exponentiell angestiegen. Allein seit Beginn dieses Jahrhunderts ist die globale Verschuldung auf sagenhafte 250 Billionen angestiegen - eine Verdreifachung!

Open in new window

Die USA haben das Gold nicht, China schon

Also: Ist es wahrscheinlich, dass wir eine neue goldgedeckte Reservewährung bekommen werden, sobald der laufende Zyklus zu Ende geht und seinen Tiefpunkt markiert hat? Also der Dollar wird es nicht sein, das ist sicher. Denn der Dollar wird im Atlantik und Pazifik versinken, wenn die US-Wirtschaft zusammenbricht. Ja, die USA werden sich bemühen, den Dollar auferstehen zu lassen, wie Phönix aus der Asche, doch bald darauf käme das Scheitern. Zudem müssten die USA dann auch beweisen, dass sie tatsächlich über jene 8.000 Tonnen Gold verfügen, die sie angeblich haben.

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass sie, wenn überhaupt, die Hälfte dessen haben. Der Rest wurde heimlich verkauft oder an den Markt verliehen und befindet sich jetzt in China oder Indien. Folglich wird es nie mehr zurückkommen. China hingegen hat offiziell 1.800 Tonnen, die tatsächlichen Zahlen könnten aber wesentlich höher sein. Einige Marktbeobachter schätzen, dass China bis zu 20.000 Tonnen hat, doch niemand kennt die wahren Zahlen. China wird seine Goldposition erst dann bekanntgeben, wenn es die 8.000 Tonnen der USA als reinen Bluff bloßstellen will.

Ich persönlich bin nicht für eine goldgedeckte Reservewährung. Denn letztlich wird auch dieses Land misswirtschaften und über die eigenen Verhältnisse leben. Dies wird wiederum eine Aussetzung des Goldstandards erforderlich machen und den Beginn von Geldschöpfung und Währungsentwertung markieren.

Besser, man lässt Giralgeld als Tauschmittel bestehen, das seinen eigenen Wert auf Grundlage des (Miss-) Managements der eigenen Ökonomie und der Kreditnutzung dieses Geldes findet.

Gold sollte nur ein Wertspeicher sein, so wie schon seit 5.000 Jahren. Das macht physisches Gold zum besten Instrument des Vermögensschutzes, basierend auf Prinzipien, die unsere Unternehmen geschaffen hat.

Einige Bedingungen müssen erfüllt sein, damit Gold als effektiver Wertspeicher funktionieren kann. Das Prinzip des Freigolds beschreibt dies am besten. Die Webseite FOFOA (friend of a friend of another) und ihre Vorgänger waren wegweisend bei der Definition von Freigold. Dort heißt es:

Freigold: Es gibt drei grundlegende Prinzipen:

Das gesamte physische Gold muss Folgendes sein:
  • FREI von offiziellen Geldsystemen
  • eigentumsfähig und FREI von allen anderen Ansprüchen
  • FREI handelbar

Sind die oben genannten Bedingungen erfüllt, gäbe es keine goldgedeckten Währungen, keine Möglichkeit, Währung gegen Gold zu einem festen Umrechnungskurs bei der Zentralbank zu tauschen und es gäbe vor allem KEIN PAPIERGOLD ODER ANDERE GOLDDERIVATE.

Auch würde Gold nicht verliehen oder gehebelt werden.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"