Suche
 

Defla S - Letztes Aufbäumen der Angst vor der FED, EZB präzisest mit falschem Zeitpunkt

06.01.2019  |  Christian Vartian
Zuerst zu den Märkten:

Ein Edelmetallinvestor mit den berühmten 4 Edelmetallen Gold, Palladium, Silber und Platin und dem ausgeklügelten Mix dieser untereinander, welche zusammen das größte Subportfolio (genannt A) bilden, hat derzeit gute Laune und da wurde ich gefragt, wozu ich eigentlich ein Subportfolio B mit weit überwiegend Tech- und Standardaktien und einer Beimischung aus Web X-Minen- und Exploreraktien brauche.

Nun, es kommt immer darauf an, Gesamttreiber zu bilden, wo oft alles steigt, fast nie alles sinkt und wenn was sinkt, was Anderes steigt, das ist eben die Kunst der Portfolioallokation. Als Beispiel unsere Web X Aktien, die schon 40% Plus seit 12 Monaten erreichten, auch schon fast 20% Minus und diese Woche gegen den EUR um fast 10% stiegen. Kommt es darauf an?

Nein, es kommt darauf an, wann sie steigen.

Open in new window

Und ob sie, wenn sie steigen, den SPX 500 als Benchmark schlagen und das tun sie und wie.

Sehen Sie dazu WANN sie stark steigen, z.B. am 4.1. und was Gold genau zum selben Zeitpunkt machte, es sank

Open in new window

Und damit wird, exemplarisch und verkürzt dargestellt, warum wir Aktien haben. Gold macht nach dem Scheitern an der 1300 USD-Marke eine große rote Kerze und Google mehr als 5% Plus am selben Tag, hier als aktuelles Beispiel. Damit ist diese Frage nun beantwortet, als die Google die rote Kerze machte, stieg das Gold.

Gold geht es aber sonst gut:

Open in new window

gegen den EUR kräftig gestiegen und zuletzt am 4.1. nicht übermäßig retraced, gegen den USD auch noch gut, trotz des Scheiterns an der 1300 USD, die 1275 wird es entscheiden.

Open in new window


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"