Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Gold und Kryptowährungen - Interview mit Doug Casey und Rick Rule

30.01.2019
- Seite 2 -
Nick Giambruno: Doug, ich persönlich glaube, dass es niemals eine goldgedeckte Kryptowährungen geben wird, die Gold vollständig ersetzen könnte. Es gibt einfach keinen Ersatz für den physischen Besitz von Gold, den man ohne Weiteres in Händen halten kann.

Doch der Besitz großer Mengen physischen Goldes bringt seine eigenen Herausforderungen mit sich. Es ist schwer, dieses sicher zu verwahren, über lange Distanzen zu bewegen und in kleinere Mengen zu unterteilen. Eine goldgedeckte Kryptowährung kann dabei helfen, diese Nachteile zu beheben.

Nichtsdestotrotz wird jede goldgedeckte Kryptowährung zwangsläufig Gegenparteirisiken mit sich bringen. Physisches Gold, das sich direkt in seinem Besitz befindet, tut das nicht.

Anstatt ein Ersatz für den Besitz von physischem Gold zu sein, halte ich goldgedeckte Kryptowährungen für ein komplementäres Werkzeug, das Menschen auf der ganzen Welt verwenden können, um Zugang zu solidem Geld zu erhalten.

Was denken Sie darüber?


Doug Casey: Da stimme ich zu, Nick. Sie möchten beides. Die Gründe dafür, warum Kryptowährungen innerhalb der Industrieländer so beliebt geworden sind, scheinen ziemlich offensichtlich. Darüber müssen wir hier nicht darüber sprechen.

Ich denke, die echte Zukunft für Kryptowährungen - und vor allem goldgedeckte Kryptowährungen - liegt in der dritten Welt. Denn 75% der Menschen auf diesem Planeten müssen Toilettenpapierwährungen verwenden - wie der sambische Kwacha, der argentinische Peso oder der venezolanische Bolívar - die innerhalb der Ausgabeländer wenig Wert und außerhalb der Grenzen gar keinen Wert besitzen.

Menschen aus Drittweltländern verstehen Gold typischerweise. Es ist greifbar und nachvollziehbarer als die bloße Idee einer Kryptowährung. Wenn sie eine Kryptowährung entdecken, die Gold repräsentiert - zusätzlich zu ihren anderen Vorteilen - dann ist es wahrscheinlich, dass sie zum letzten Renner wird.

Die Menschen aus Drittweltländern brauchen eine Währung, die es ihnen verlässlich erlaubt, Reichtum zu sichern und zu transferieren. Etwas, das einen realen Wert besitzt und kein von der Regierung ausgegebenes Toilettenpapier ist. Kryptowährungen im Allgemeinen und goldgedeckten Kryptowährungen im Besonderen sind nicht nur für uns wundervolle Innovationen, sondern auch für die verarmten 75% der weltweiten Bevölkerung, die in Ländern mit nicht konvertierbaren Währungen leben.


Nick Giambruno: Genau... Warum würde jemand seinen Reichtum an eine konstant an Wert verlierenden und vom Staat ausgegeben Fiat-Währung abtreten, die in einer insolventen Bank gelagert wird, wenn er doch mithilfe einer goldgedeckten Kryptowährung sparen könnte?

Wie hilft eine goldgedeckte Kryptowährung eigentlich bei der politischen Diversifikation? Stellt sie ein neues Werkzeug dar?


Doug Casey: Ich möchte unterstreichen, dass es - vor allem für Amerikaner - nicht nur darauf ankommt, was Sie besitzen und was Sie am Markt tun, sondern wo Sie Ihre Besitztümer lagern. Jeder, nicht nur Amerikaner, sollten versuchen, die Hälfte ihres Goldes, Bargeldes und ihrer Investitionen außerhalb ihres Geburts- und/oder Wohnsitzlandes aufzubewahren.

Sie wollen sicherlich nicht, dass die Regierung, die Sie als ihre Milchkuh ansieht, einfachen Zugang zu allen ihren Vermögenswerten hat, oder?


Nick Giambruno: Rick, welche Eigenschaften braucht eine goldgedeckte Kryptowährung, um glaubwürdig zu sein... Einlösbarkeit, seriöse Partner, Nachvollziehbarkeit?

Rick Rule: Um deine Frage zu beantworten, ja, all das ist wichtig.

Zuerst möchte ich anmerken, dass es schon immer eine Vielzahl an Kryptobetrügereien gab, bei denen Befürworter dieser Kryptowährungen für rapide Preisanstiege von Token sorgten, die keinen echten innewohnenden Wert besaßen und deren Preise letztlich auf ebendiesen Wert fielen, also Null.

Es ist wichtig, dass in die Struktur sowie die Wartung des Distributed-Ledger-Produktes investiert wird.

Der Distributed Ledger wartet sich - entgegen der allgemeinen Meinung - nicht selbst.

Bitcoin ist ein Beispiel dafür. Der komplette Vorgang wird von Arbeitern aufrechterhalten, die mit Bitcoin belohnt werden. Ist das nicht der Fall, stürzt das System ab.

Es ist wichtig, dass Kryptogold einlösbar ist und überprüft werden sollte.

Im Falle von Sprott war einer der Gründe, warum man uns als Partner wählte, dass wir bereits jetzt mehr als 4 Milliarden Dollar in börsennotierten Goldprodukten verwalten und mehr als 20 Jahre Erfahrung mit Leuten haben, die ihre Zertifikate gegen physische Edelmetalle eintauschen und Lieferungen erhalten möchten. Das tun wir jeden Tag.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"