Suche
 

Gold und Kryptowährungen - Interview mit Doug Casey und Rick Rule

30.01.2019  |  Presse anonym
- Seite 3 -
Doug wird mich zwar dafür hassen, doch ich sage es Ihnen trotzdem: Unser Gold wird in der Royal Canadian Mint gelagert. Wir witzeln oft darüber, dass unsere Sicherheitsverkehrungen von der NATO bereitgestellt werden.

Ich würde Ihnen also empfehlen, die Struktur unseres Systems, die Verlässlichkeit unserer Sponsoren und die Einlösbarkeit und Sicherheit des Goldes, das hinter den goldgedeckten Kryptowährungen steckt, genau unter die Lupe zu nehmen.

Eines der Dinge, das mir persönlich großen Komfort verschafft, ist die Tatsache, dass wir von den drei Dutzend Marktteilnehmern, von denen wir wissen, diejenigen sind, die am umfassendsten von der Goldbergbaubranche akzeptiert wurden.

Betrachten Sie alleine schon unsere registrierten Anteilhaber: Goldcorp, Wheaton Precious Metals, Iamgold, Agnico Eagle. Mit Goldcorp haben wir bereits Transaktionen über 3.000 Unzen Gold gegen Ledgers durchgeführt, da das dem Unternehmen mehrere tausend Dollar in Transaktionsgebühren erspart hat.


Nick Giambruno: Eine goldgedeckte Kryptowährung muss mit einem Fuß in der realen und mit einem in der digitalen Welt stehen. Leider ist der Fuß, der sich in der realen Welt befindet, für die Nötigung durch Regierungen anfällig.

Es gibt genügend Beispiele für Kryptoprojekte und Edelmetallinitiativen, die der Ansicht waren, sie könnten Regulierungen missachten; egal wie lächerlich sie auch sein mochten. Letztlich enden sie jedoch nur mit einem dicken roten Fadenkreuz auf dem Rücken. Die Regierung stelle diese Projekte und Initiativen letztlich ein.

Wie können goldgedeckte Kryptowährungen heute demselben Schicksal entgehen?


Rick Rule: Nun, als wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner begannen, unser eigenes Produkt zu entwickeln, waren wir sehr aggressiv dabei, unsere Tätigkeiten kundzugeben und Feedback von verschiedenen Regulierungsbehörden in den Vereinigten Staaten und Kanada anzufordern.

Obwohl das in einer idealen Welt keine Voraussetzung wäre, ist das nicht die Welt, in der Sprott als regulierte Entität existiert. Wir überraschten die Regulierungsbehörden also nicht und behaupteten auch nicht, dass wir von zukünftig festgelegten Regulierungen ausgenommen seien.

Bezüglich unseres Produktes - denn es ist kein Token, sondern vielmehr eine Einlagerbescheinigung oder Rohstoffbescheinigung in einem Distributed Ledger - und weil wir unsicher waren, wie die SEC dieses regulieren würde, entschieden wir uns dafür, den Regulierungen des Know-Your-Customer-Prinzips zu entsprechen.

Ich möchte Ihre Leser nicht mit den obskuren Details langweilen. Es ist jedoch wichtig, dass die Leute verstehen, dass diese Distributed-Ledger-Bescheinigung tatsächliches Gold repräsentiert, das von uns in der Royal Canadian Mint gelagert wird. Sie ist gegen Gold einlösbar und kann eingetauscht werden.

Intern haben wir uns für den Glauben entschieden, dass goldgedeckte Kryptowährungen letztlich versuchen, durch die CFTC, durch die SEC oder durch eine der Bankregulierungsbehörden reguliert zu werden. Deshalb müssen Sie ein Konto bei einem teilnehmenden Finanzdienstleister eröffnen, um Zugang zu unserem Angebot zu erhalten.

Bei der Verwaltung von institutionellem Geld und ETFs haben wir eine wichtige Lektion gelernt: Wenn Sie glauben, dass sie einer Regulierung am Investment- oder Finanzdienstleistungsmarkt entgehen können, dann liegen Sie falsch. Das mag Ihren Lesern vielleicht nicht gefallen, entspricht jedoch der Wahrheit.


Nick Giambruno: Der Wert des Bitcoin und anderer Kryptowährungen kann größtenteils volatil ausfallen. Das stellt für jeden ein Problem dar, der Kryptos bei seiner regelmäßigen Geschäftstätigkeit verwenden möchte.

Goldgedeckte Kryptowährungen hingegen sollten relativ stabile Kurse besitzen. Zudem erlauben sie es den Leuten, Gold - ähnlich wie eine simple Email - zu erhalten und zu verschicken.

Das sollte das Interesse von Händlern, Kreditgebern, Unternehmen, Investoren, Treuhanddienstleistern und ähnlichen Entitäten wecken... Jeder, der Geschäfte in Gold durchführen möchte - doch auch auf die Bequemlichkeit einer Kryptowährung aus ist.

Unternehmen könnten goldgedeckte Kryptos zur Zahlung von Mieten, Gehältern oder gewöhnlichen Ausgaben verwenden. Die Möglichkeiten sind endlos. Ich denke, das würde den Weg zu einem vollkommen neuen Ökosystem eröffnen.

Das ist der Grund, warum ich der Ansicht bin, dass goldgedeckte Kryptowährungen eine echte Revolution in der Finanzbranche auslösen könnten, und warum ich ihnen gegenüber allgemein so optimistisch bin.

Die Nachfrage nach goldgedeckten Kryptos - was in Realität der Nachfrage nach soliden und bequemen Geld entspricht - ist möglicherweise enorm. Das kann jedem nützlich sein.

Denken Sie, dass diese Evolution bei den goldgedeckten Kryptowährungen stattfinden wird?


Rick Rule: Ja, das tue ich. Wenn Sie das Handelsvolumen und die Liquidität betrachten derer Gold sich erfreut und diese zur erstaunlichen Wirtschaftseffizienz des Distributed Ledger hinzuaddieren, dann sind die ultimativen Anwendungsbereiche als Transfermechanismen, als Wertanlage, als Kollateral und als ein vollkommen neues Ökosystem tatsächlich grenzenlos.


Nick Giambruno: Doug und Rick, ich danke Ihnen für Ihre Zeit.


© Doug Casey, Rick Rule



Dieser Artikel wurde am 09.01.2019 auf www.internationalman.com und www.internationalman.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"