Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Infla XS - Aus China keine Verschärfung, US Kongress gibt Regierung wieder Geld

27.01.2019  |  Christian Vartian
Nach dem fulminanten Anstieg unseres Gesamtportfolios letzte Woche, welches Ende letzter Woche auf 5,45% Plus gegen EUR im Jahr 2019 stieg hatte ich selbst eigentlich diese Woche einen Rückgang als ganz normal erwartet. Es wurden mich selbst überraschende +0,73%, aber die schlechteste Woche des Jahres 2019 war es natürlich schon, steht dieses Jahr gesamtportfoliomäßig nun auf +6,18% gegen EUR und dies eben mit wenig Beitrag der abgelaufenen Woche dazu.*

Im Subportfolio A Edelmetall long only war für diese Woche eigentlich ein Rückgang sicher, Palladium kann ja nicht jede Woche hintereinander um 5% steigen, es muß irgendwann retracen auch mal. Es wurden aber 0,51% Plus gegen den EUR und das bei gestiegenem EUR, gesunkenem Palladium, hauptsächlich Dank Gold und Silber. Wie gut unsere Gewichtung funktioniert, erstaunt mich selber, nun 4,3% Plus gegen den EUR in 2019 ohne jeden Hedgeschutz.

Im Subportfolio A Edelmetall mit Schutz durch Hedges falls erforderlich berechnet, wundert mich der erneute Anstieg dagegen nicht, wir bekamen Palladium nämlich in den Griff. Es wurden in der Woche Plus 1,36% gegen den EUR und in 2019 sind es nun 5,32% Plus.

Das Subportfolio B Aktien … müsste gegen den angestiegenen EUR doch eigentlich gesunken sein, dachte ich gestern (man rechnet ja nicht minütlich ganze Einzelaktienportfolios nach), doch auch hier die Überraschung: Heftig Tech-Aktien an Bord, hier ein Beispiel mit 5T Chart

Open in new window

Und gar nicht so wenig Minen, hier ein Beispiel mit 5T Chart

Open in new window

kann Wunder wirken, denn das performt wenn zusammen die Aktienindizes als Benchmark sportlich aus und so landeten wir bei Aktien, Aktientrades zusammen erstaunliche 0,26% gegen den EUR diese Woche, obwohl wir eigentlich hätten sinken müssen lt. Indizes und EUR USD.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"