Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Röntgensicht

09.02.2019  |  Redaktion
Innovationen in der Behandlung von Gefäßnervenerkrankungen machen sich Platins Röntgenopazität - klare Sichtbarkeit auf Röntgenaufnahmen - zunutze, so ein Bericht des World Platinum Investment Councils.

Die chemischen, physischen und mechanischen Eigenschaften von Platin eignen es für eine Bandbreite von Anwendungsbereichen in der Medizin. Aufgrund seiner Reinheit zum Beispiel können allergische Reaktionen bei Menschen beinahe komplett ausgeschlossen werden.

Eine Eigenschaft, die Ärzte besonders schätzen, ist seine Röntenopazität. Platin hat die höchste Atomzahl aller in der Medizin verwendeten Metalle. Deswegen und auch aufgrund seiner hohen Dichte, lässt es keine Röntgenstrahlen hindurch und ist somit besonders gut auf Röntgenbildern zu erkennen.

Dieser Vorteil wird in der Behandlung von Patienten mit Gefäßerkrankungen, z. B. bei Schlaganfällen oder Aneurysmen, eingesetzt. Sie werden behandelt, indem man ein oder mehrere Blutgerinnsel aus der betroffenen Körperstelle entfernt.

Perflow Medical, ein Unternehmen für Medizintechnik, fügte seinem Gerät zur Entfernung von Blutgerinnseln einen Draht aus geflochtenen Platin hinzu. Der Zusatz von Platin verbessert die mechanische Festigkeit und erhöht die Sichtbarkeit beim Röntgen, was Ärzten bessere Möglichkeiten der Beobachtung und Überwachung bei Eingriffen bietet.

Im Jahr 2017 wurden in der Medizin 235.000 Unzen Platin verwendet. Da die Weltbevölkerung wächst und die Menschen immer älter werden, ist es wahrscheinlich, dass die Nachfrage nach medizinischen Produkten und Dienstleistungen steigen wird. Dies würde in einer gestiegenen Platinnachfrage aus der Medizin resultieren.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"