Suche
 

Wenn Sie Gold verstehen - sind Sie kein Goldbug

03.02.2019  |  Egon von Greyerz
- Seite 3 -
Die ausgegebenen Papiergoldmengen liegen aktuell bei mindestens dem 100-fachen der physischen Goldmengen, die zur Deckung dienen. Wenn die Besitzer von Papiergold unruhig werden und physische Auslieferung verlangen, wird kein Gold zur Verfügung stehen und wegen fehlender Gebote kein Preis feststellbar sein: "No offer" - kein Gold mehr verfügbar zu keinem Preis. Anschließend wird Gold ein Vielfaches der heutigen Preise erreichen.

Open in new window

9. Unternehmensschulden

Open in new window

• In den meisten Industrienationen sind die Schulden der Unternehmen explodiert und haben gefährliche Stände erreicht. In den USA hat sich das Verhältnis von Unternehmensschulden zu BIP seit den 1960ern verdoppelt. Irrationaler Optimismus und Aktienrückkäufe haben diesen Schuldenboom befeuert.


10. Andere Risiken

• Es gibt eine Reihe anderer großer Risiken, die jederzeit ausbrechen können. Dazu zählen auch geopolitische Risiken, Bürgerkriege, soziale Unruhen, Länderrisiko für China, Japan, die USA, den Nahen Osten, die Schwellenmärkte, etc. Viele dieser Dinge haben bereits begonnen, so zum Beispiel die Stilllegung der [Bundes]Verwaltung in den USA, das Brexit-Fiasko in Großbritannien, die Gelben Westen in Frankreich und die Massenmigration auf verschiedenen Kontinenten. All das ist nur der Anfang.


Gold heute: Entscheidende Versicherung & hervorragendes Investment

Gold ist eindeutig nicht das Allheilmittel für alle oben aufgelisteten Probleme. Allerdings gibt es keine bessere Versicherung gegen die finanziellen wie ökonomischen Risiken in der heutigen Welt, welche im historischen Vergleich nie größer gewesen sind. Gerade in Zeiten der Krise ist Gold die wichtigste Vermögensschutzanlage sowie ein Wertspeicher und Zahlungsmittel.

Am treffendsten beschreibt mein guter Freund Simon Mikhailovich das (Un-)Verständnis der Welt gegenüber Gold:

"Würde man Investoren eine Fat-Tail-Put-Option anbieten, die nie verfällt oder ausläuft, mit Haltekosten von ca. -1% p.a., ohne Gegenparteirisiko & ohne Gefahr, jemals wertlos zu werden, dann würden die Leute Schlange stehen bis auf die Straße. Erklärt man aber, dass diese Option physisches Gold ist … Nein danke. Kein Interesse."

Trotz der völligen Unwissenheit der meisten Menschen bezüglich Gold, oder gerade deswegen, wird Gold zum herausragendsten Asset werden, das man in den nächsten Jahren halten kann - als Versicherung und aus Gründen der Anlagewertsteigerung. Doch vergessen Sie dabei Folgendes nicht: Halten Sie physisches Gold, und lagern Sie es außerhalb des Finanzsystems in einer sehr sicheren Tresoreinrichtung und in einem sehr sicheren Rechtsgebiet.


© Egon von Greyerz
Matterhorn Asset Management AG
www.goldswitzerland.com



Dieser Artikel wurde am 24. Januar 2019 auf www.goldswitzerland.com veröffentlicht.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"