Suche
 

MGX Minerals: Ölsand-Lithium-Extraktion und Einsatz von Abwasserreinigungsanlagen

07.02.2019  |  PR Newswire
VANCOUVER, 7. Februar 2019 - MGX Minerals Inc. ("MGX" oder das "Unternehmen") (CSE: XMG) (FKT: 1MG) (OTCQB: MGXMF) und Engineeringpartner PurLucid Treatment Solutions ("PurLucid") freuen sich bekannzugeben, dass die Errichtung einer zweiten fortschrittlichen Abwasserreinigungsanlage kurz vor dem Abschluss steht und die Inbetriebnahme in Kürze erwartet wird. Die Anlage erreicht eine Verarbeitungsleistung von bis zu 10 m3 pro Stunde. Durch Energieeinsparungen bei der Dampferzeugung erzielt die Anlage eine deutliche Reduktion von Treibhausgasen. Die Technologie bietet bessere Aufbereitungsergebnisse im Vergleich zu konventioneller Technologie, die Abtransporte per LKW und hohe Kosten (aufgrund der Toxizität) erfordert. Mit der Technologie kann das Wasser gleichzeitig bei Temperatur und Druck aufbereitet werden, ohne dass es zuvor runtergekühlt werden muss. Dies bedeutet einen Paradigmenwechsel bei der Abwasserentsorgung und im Ölsandbetrieb. Dies hat einen deutlich geringeren Energieverbrauch bei der Wasseraufbereitung zufolge und sorgt für eine Reduzierung der Treibhausgase. Darüber hinaus fällt die große betriebliche Herausforderung einer dampfgestützten Ölsand-Schwerkraftdrainage ("SAGD") im Zusammenhang mit der Verschmutzung von Wärmetauschern weg.

Die Mobilisierung einer dritten Anlage, die 10 m3 pro Stunde verarbeiten kann, um Lithium aus der Sole zu gewinnen, befindet sich ebenfalls in ihrer abschließenden Phase. Dieses Lithium kann durch die Technologie extrahiert werden, sobald das Wasser im Zuge der Verarbeitung des Front-End-Wasseraufbereitungssystems von Öl und Bitumen gereinigt wurde. Der Beginn der Lithiumgewinnung erfolgt, sobald dieser Kunde den Betrieb aufnimmt.


Rapides Extraktionsverfahren für Lithiumsalzlaugen (Rapid Lithium Brine Extraction Technology)

MGX hat ein rapides Extraktionsverfahren für Lithiumsalzlaugen entwickelt, das den Platzbedarf sowie Investitionen in weitläufige, mehrphasige abgedichtete Verdunstungsteiche von Seegröße eliminiert bzw. erheblich reduziert und die Qualität der Extraktion und der Gewinnung aus einem breiten Spektrum an Solen im Vergleich zur herkömmlichen solaren Verdunstung verbessert. Die Technologie ist auf Petrolithium (Produktionswasser aus der Öl- und Gasförderung), natürliche Sole und andere Solequellen wie lithiumreiche Gruben- und Industrieabwässer anwendbar.


Informationen zu PurLucid

PurLucids patentiertes und in Exklusivlizenz vertriebenes Nanoflotationsverfahren wurde speziell für Ölfelder entwickelt. Die Technologie scheidet Verunreinigungen aus dem Prozesswasser der Öl- und Gasgewinnung ab und produziert sauberes Wasser als Endprodukt. Dies ermöglicht die Rückgewinnung oder kontrollierte Entsorgung von Prozesswasser aus Ölfeldern und senkt bzw. eliminiert die Prozesskosten innerhalb der Bohrung sowie die damit verbundenen Transportkosten. Die Abwasserbehandlungskosten machen heute mit den höchsten Anteil an den Betriebskosten in Ölfeldern bzw. Ölsandlagerstätten aus. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.purlucid.com. MGX hat das Recht, bis zu 100 % der Anteile an PurLucid durch sukzessive Investitionen zu erwerben.


Informationen zu MGX Minerals

MGX Minerals Inc. ist ein diversifiziertes kanadisches Rohstoff- und Technologieunternehmen mit Beteiligungen an globalen fortgeschrittenen Materialprojekten sowie Energie- und Wasseranlagen. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.mgxminerals.com.



Kontaktinformationen:
Jared Lazerson
President und CEO
Tel: +1-604-681-7735
Internet: www.mgxminerals.com



Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

Zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (zusammengefasst "zukunftsgerichtete Informationen") im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen sind meist an Ausdrücken zu erkennen wie: "glauben", "erwarten", "antizipieren", "beabsichtigen", "schätzen", "potenziell" oder ähnlichen Ausdrücken, die sich aufgrund ihres Charakters auf zukünftige Ereignisse beziehen. Das Unternehmen weist die Anleger darauf hin, dass zukunftsgerichtete Informationen, die vom Unternehmen bereitgestellt werden, keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen und dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich von solchen zukunftsgerichteten Informationen abweichen können. Für eine ausführlichere Erörterung solcher Risikofaktoren und deren potenzielle Auswirkungen wird der Leser auf die öffentlichen Einreichungen des Unternehmens verwiesen, die über das Profil des Unternehmens auf SEDAR unter http://www.sedar.com eingesehen werden können.

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
MGX Minerals Inc.
Bergbau
A12E3P
CA55303L1013
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"