Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

An RNC Minerals Corp. scheiden sicher die "Geister"

03.03.2019  |  Hannes Huster
RNC wurde vor der Meldung nach oben gezogen und als dann eine gute Meldung kam, setzten die Verkäufe ein. Leider sehen wir diese Bewegungen in den letzten Wochen öfter. Erst spekulieren die Anleger, dann kommt "sell on good news".

An RNC Minerals scheiden sicher eben die Geister. Es gibt die Gruppe der "Super-Bullen" und es gibt die "Perma-Bären".

Wir haben den Großteil der Position so gut wie am Hoch verkauft, daher kann ich relativ gelassen zusehen.

Neutral betrachtet sehe ich die Lage so. Wir haben einen Goldproduzenten mit einer vorhandenen Mine und aller notwendigen Infrastruktur, der in den vergangenen 6 Monaten vom Pleitekandidaten zu einer der heißtesten Spekulationen geworden ist.

Die Firma hat die Schulden abgebaut, hat Sprott als Hauptaktionär bekommen und tut nun das, wofür früher nie Geld da war. Man bohrt auf der Beta Hunt Mine rund 40.000 (!) Meter, um zum einen die vorhandenen Bulk-Ressourcen zu steigern und zum anderen um nach weiteren hochgradigen Gold-Pötten zu suchen.

Bislang wurden 16.669 Meter abgeschlossen, somit stehen noch über 23.000 Bohrmeter aus. Zwei Updates gab es bislang und zweimal wurden hochgradige Treffer gemeldet (395,9 g/t Gold über 4,75 Meter, 1.017 g/t Gold über 2 Meter oder 119,37 g/t über 6,4 Meter).

Im Grunde waren das spektakuläre Ergebnisse (4 bis 32 Unzen Gold je Tonne), doch die Erwartungshaltung ist einfach eine höhere.

Verstehen Sie mich nicht falsch, ich will hier nicht zum Kauf ermutigen, sondern nur die Faktenlage erörtern. Die Aktie kann stark in beide Richtungen ausschlagen, sobald die nächsten Updates kommen.

Grundsätzlich haben wir aktuell einen Börsenwert von 270 Mio. CAD, der für einen Produzenten nicht übertrieben erscheint, plus gute Treffer bei den Bohrungen. Daher belasse ich den Restbestand im Depot.

Open in new window

© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"