Suche
 

Advantage Lithium: Pre-Machbarkeitsstudie zu Liegenschaft Cauchari JV

04.04.2019  |  DGAP
Vancouver, 4. April 2019 - Advantage Lithium Corp. (das "Unternehmen" oder "Advantage Lithium") (TSX Venture: AAL) (OTCQX: AVLIF) freut sich, bekannt geben zu können, dass es sofort eine Vor-Machbarkeitsstudie ("PFS") für sein Joint Venture Projekt Cauchari durchführen wird, nachdem seine Mineralressourcen verdoppelt und die Umstellung auf die Kategorien "Gemessen" und "Angezeigt" am 7. März 2019 erfolgreich abgeschlossen wurde. Angesichts dieser erheblichen Ressourcensteigerung wird die PFS nun verschiedene Alternativen prüfen, um im Vergleich zu den Ergebnissen der vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung von 2018 ("PEA") einen zusätzlichen Nutzen zu erzielen. Ein wichtiges Ergebnis der PFS wird die Bereitstellung einer Mineralreserve sein, die durch eine wirtschaftliche Analyse untermauert wird und die Realisierbarkeit des Projekts belegt.

Callum Grant, Interim-CEO von Advantage Lithium, kommentierte: "Nachdem wir die Mineralressource so stark erhöht haben und bevor wir die Machbarkeitsstudie (" FS ") fortsetzen möchten, sind wir der Ansicht, dass der vernünftigere nächste Schritt die Betrachtung aller Faktoren sein wird , da jetzt positive Produktionsalternativen offen stehen: Die PFS wird einen optimalen Entwicklungsplan wählen, der auf einer gründlichen Prüfung aller Produktions- und Verarbeitungsoptionen folgt. Die PFS wird eine Mineralreserve und eine wirtschaftliche Analyse mit einer Genauigkeit von +/- 25% bereitstellen. Wir sind zuversichtlich, dass das endgültige PFS-Dokument eine solide Grundlage für die laufenden Gespräche mit potenziellen strategischen Partnern sein wird."

Das PFS wird gemäß den NI43-101-Offenlegungsstandards, den Best Practices und Definitionen von CIMM ergänzt.

Das Unternehmen erwartet, die vollständig finanzierte PFS im dritten Quartal 2019 abschließen zu können. Die endgültigen Vorschläge unabhängiger qualifizierter Berater werden derzeit geprüft, wobei der Kick-Off-Termin in Kürze erwartet wird.


ADVANTAGE LITHIUM CORP.

i. A.: "Callum Grant "
Callum Grant, P.Eng, Interim Chief Executive Officer
Tel.: 604.423.4499
Fax: 604.423.4498
E-Mail: info@advantagelithium.com


Über Advantage Lithium Corp.

Advantage Lithium Corp. konzentriert sich auf die Entwicklung ihres sich zu 75% in Unternehmensbesitz befindlichen Lithiumprojekts Cauchari in JuJuy, Argentinien. Das Unternehmen besitzt ebenfalls eine 100%-Beteiligung an drei weiteren Lithium-Explorationsprojekten in Argentinien: Antofalla, Incahuashi und Guyatayoc. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Vancouver, British Columbia. Die Aktien des Unternehmens werden an der TSX Venture Exchange (TSX-V: AAL) und in den USA am OTCQX-Best Market (OTCQX: AVLIF) gehandelt.

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.advantagelithium.com.


Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Advantage Lithium Corp.
Bergbau
A2AQ6C
CA00782P1080
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"