Suche
 

Brennstoffzellenfahrzeuge aus China fördern Platinnachfrage

11.04.2019  |  Redaktion
In einem Bericht des World Platinum Investment Council (WPIC) wird hervorgehoben, wie sich die Entwicklung von Brennstoffzellenfahrzeugen in China auf Platin und dessen Nachfrage auswirken könnte.

Vor kurzem wurden Änderungen an Chinas Programm zur Produktion neuer alternativ angetriebener Fahrzeuge vorgenommen. Dabei wurde der Fokus nun auf elektrische Brennstoffzellenfahrzeuge gelegt. Bis 2025 sollen laut China etwa 50.000 Brennstoffzellenfahrzeuge auf den Straßen unterwegs sein.

"Brennstoffzellen waren schon immer wichtiger Bestandteil von Chinas Plänen für neue alternativ angetriebene Fahrzeuge. Die Brennstoffzellenära hat bereits begonnen und Brennstoffzellenfahrzeuge werden zunehmend für den Transport verwendet - von Langstreckenfahrzeugen und öffentlichen Verkehrsmitteln bis hin zu Brennstoffzellenautos", so Wan Gang, Leiter der China Science and Technologies Association.

In einer auf Platin basierenden Hydrogenbrennstoffzelle werden Wasserstoff und Sauerstoff kombiniert, um Elektrizität zu erzeugen, wobei Hitze und Wasser die einzigen Nebenprodukte darstellen. Platin eignet sich besonders als Brennstoffzellenkatalysator, da es diese Reaktionen optimal stattfinden lässt, während das Metall zugleich in der Lage ist, der hohen Stromdichte und dem komplexen chemischen Umfeld innerhalb der Brennstoffzelle zu widerstehen.

Diese auf Platin basierenden Brennstoffzellen sollen zukünftig wichtige Nachfragetreiber für das Metall darstellen. Es wird geschätzt, dass Chinas Pläne bis 2030 insgesamt 320.000 Unzen Platin benötigen würden.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"