Suche
 

Deutsche Privatpersonen besitzen mehr Gold als die amerikanische Zentralbank

18.04.2019  |  Redaktion
Die von Privatpersonen gehaltenen Goldbeständen erreichten rekordverdächtige Mengen, so heißt es in einem Artikel der FAZ. Die Daten stammen aus einer Studie, die von der Steinbeis-Hochschule im Namen der Reisebank durchgeführt wurde. So befänden sich derzeit also 8.918 Tonnen des Metalls im Besitz privater Haushalte. Etwa 4.925 Tonnen davon werden in Form von Barren und Münzen und etwa 4.000 Tonnen in Form von Schmuck gehalten.

Im Vergleich sind dies mehr Tonnen als die derzeitigen Goldbestände der USA, die bei der US-amerikanischen Zentralbank gelagert werden. In der Studie wurden insgesamt 2.000 deutsche Mitbürger befragt. Zusammengerechnet mit den Beständen, die sich in der Deutschen Bundesbank befinden - also etwa 3.369,7 Tonnen des Metalls - stellt dies etwa 6,5% der weltweiten Goldbestände dar, die sich im Besitz der Deutschen befinden.

Grund für diese Rekordanhäufung von Gold sei die sogenannte "German Angst", die in Zusammenhang mit der bedachtsamen Haltung der Deutschen, aber auch mit den beiden Weltkriegen sowie der Inflation und Währungsreformen stehen könnte. In mehreren Umfragen, die im letzten Jahr durchgeführt worden waren, nannte man unter anderem Furcht vor einem Euro-Crash, die europäische Schuldenkrise sowie Misstrauen gegenüber dem Finanzsystem als Gründe für das Goldhorten.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"