Suche
 

McEwen: Die Wogen glätten sich in der Goldbranche

23.04.2019  |  Redaktion
Nicht alle Markteilnehmer sehen die vielen Transaktionen in der Goldbranche positiv, doch Rob McEwen, CEO von McEwen Mining, ist jemand, der diese als gut für die Branche einschätzt, so berichtet Investing News.

"In vielerlei Form füllen diese Nachrichten die Schlagzeilen der Medien", so meinte er. "Was uns fehlte, war die Aufmerksamkeit der breiten Masse." Der Gedanke, dass die Goldbranche mehr allgemeine Investoren bräuchte, wurde bereits von anderen ausgesprochen. Doch nicht jeder steht dieser Idee positiv gegenüber, anders als McEwen.

Nun, da die Übernahmen im Rampenlicht stehen, sollten Außenstehende realisieren, dass man mithilfe von Junior- und Senior-Unternehmen Geld machen kann, so der CEO. "Sobald die Leute verstehen, dass man in dieser Branche wieder Profit schlagen kann, werden wir eine Rückkehr der Investoren beobachten können."


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Seminare
Meistgeklickte Artikel
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"