Suche
 

Goldminenaktien (HUI) - Das ist der Hammer!

29.04.2019  |  Robert Schröder
Im Schlepptau eines fallenden Gold- und Silberpreises sind in den letzten Wochen auch die Goldminenaktien in Gestalt des Branchenindex NYSE ARCA Gold Bugs Index (HUI) wieder deutlich unter die Räder gekommen. Nachdem es im Februar schon um 180 Punkte gegangen war, mussten Anleger in der letzten Handelswoche wieder mit der 155er Marke vorlieb nehmen. Fast 14% Kursverlust sind kein Pappenstiel. Schnell kommt wieder die Angst auf, der gesamte Sektor könnte unter die 2018er Tiefs zurückfallen. Ist diese Angst begründet?

In der letzten Einschätzung vom 1. April "Goldminenaktien (HUI) - Wann wird der Deckel weggesprengt?" wurde der jüngste Absacker nicht angesprochen. Der Fokus lag auf der Ausbruchsbewegung über 180 Punkte auf Tages- und Wochenbasis, die sich bisher nicht gezeigt hat.

Ähnlich wie bei Gold und Silber trägt auch die Abwärtsbewegung beim HUI bis dato korrektive Züge. Aufgrund ihrer 3-Teiligkeit kann sie als klassisches ABC-Korrektur bezeichnet werden.

Open in new window

Im Zuge dieser Konsolidierung hat der HUI-Index ziemlich genau 50% des Anstiegs von September 2018 bis Februar 2019 abgefangen. Zudem wurde – genau wie beim Goldpreis auch - der mittelfristige Aufwärtstrend direkt getestet. Auch beim HUI gab es genau an dieser sehr wichtigen Linie einen Pullback in Trendrichtung!

Zusätzlich gab es - ähnlich wie bei Silber - ein positives Wochen-Reversal. Die aktuelle Wochenkerze mit ihrem sehr langem Docht und dem verhältnismäßig kleinem Kerzenkörper (Hammer-Kerze) deutet an, dass die Korrektur vorbei ist und sich der HUI jetzt wieder nach Norden orientieren könnte. Das nächste Kursziel beim HUI liegt jetzt wieder bei ca. 180 Punkten. Dort wird es sich entscheiden, ob "der Markt" dann direkt über 200/220 Punkte durchzieht oder ob es dort erneut eine Gegenbewegung geben könnte.


© Robert Schröder
www.Elliott-Waves.com


Ihnen gefallen meine Marktkommentare auf goldseiten.de? Lesen Sie auch meine Einschätzungen u.a. zu DAX & EUR/USD und abonnieren Sie meinen Newsletter. Kostenfrei und unverbindlich.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"