Suche
 

Sonderedition Goldbarren: 50 Jahre Heraeus Quarzglas auf dem Mond

03.05.2019  |  Presse
Heraeus war Teil der Apollo-11-Mission und feiert dieses Ereignis mit einer auf 1969 Exemplare limitierten Goldunze und einem unlimitierten Zwei-Gramm-Goldbarren. Die Apollo-11-Sonderedition ist beim Goldshop heraeus-gold.de sowie Banken, Sparkassen und Edelmetallhändlern erhältlich.

Neil Armstrong hatte Quarzglas des Technologiekonzerns Heraeus an Bord der Apollo 11, als er 1969 mit Buzz Aldrin und Michael Collins zur ersten Mondlandung aufbrach. Ein Laserreflektor mit 100 Tripelprismen aus dem Hanauer Hightechmaterial war Teil des Wissenschaftspakets der Mission. Aldrin hat den Reflektor auf der Mondoberfläche aufgestellt, um mit Hilfe der Quarzglasprismen die Messung der exakten Entfernung zwischen Erde und Mond zu ermöglichen - durchschnittlich 384.000 Kilometer. Diese Arbeit erledigen die Prismen heute noch zuverlässig. Das Hightech-Quarzglas trotzt den extremen Bedingungen im Weltraum seit 50 Jahren.

Open in new window
Heraeus limited Goldbar 1oz Moonlanding
Quelle: Heraeus


Für Heraeus ein Grund zum Feiern. Deshalb legt das Unternehmen eine Sonderedition seiner Goldbarren auf. Auf 1969 Exemplare ist die geprägte Goldunze limitiert. Sie zeigt die Mondlandefähre Eagle, die das Quarzglas am 20. Juli 1969 auf die Mondoberfläche brachte. Den unlimitierten Zwei-Gramm-Barren ziert der wohl berühmteste Fußabdruck der Menschheit, der bis in alle Ewigkeit auf dem Mond verbleiben wird. Sofern nicht gerade an dieser Stelle ein Meteorit einschlägt. Es gibt keine Atmosphäre und keinen Wind, der Mondstaub über den Abdruck legen könnte.

"Die Heraeus Sonderedition hat wirklich einen historischen und bis heute wertvollen technologischen Bezug zur ersten Mondlandung. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir bei diesem großen Schritt für die Menschheit dabei waren, und verewigen das Ereignis hier auf der Erde in Gold," erläutert Alexander Zumpfe vom Goldshop heraeus-gold.de und Goldhändler von Heraeus. "Die exlusive Goldunze überreichen wir in einer edlen Holzschatulle."

Open in new window
Heraeus Goldbar 2g Moonlanding
Quelle: Heraeus


Die Goldbarren der Sonderedition weisen eine Feinheit von 999,9 auf und werden in der Raffinerie Argor-Heraeus in der Schweiz geprägt. Argor-Heraeus ist eine 100-prozentige Tochter des Heraeus Konzerns.

Die Apollo-11-Sonderedition von Heraeus ist beim Goldshop heraeus-gold.de sowie Banken, Sparkassen und Edelmetallhändlern erhältlich.

Open in new window
Heraeus limited Goldbar 1oz Moonlanding in Box
Quelle: Heraeus


Über heraeus-gold.de

www.heraeus-gold.de ist eine Kooperation zwischen dem Edelmetallhaus und Technologiekonzern Heraeus und dem bankenunabhängigen Edelmetallhändler Ophirum. Kunden profitieren von der gebündelten Expertise in Edelmetallverarbeitung und -handel, die so im Markt einzigartig ist. Sie beziehen Barren und Münzen in ausgewiesener Herstellerqualität bequem von zu Hause.


Über Heraeus

Der Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein weltweit führendes Portfoliounternehmen in Familienbesitz. Die Wurzeln des 1851 gegründeten Unternehmens reichen zurück auf eine seit 1660 von der Familie betriebene Apotheke. Heraeus bündelt heute eine Vielzahl von Geschäften in den Feldern Umwelt, Energie, Elektronik, Gesundheit, Mobilität und industrielle Anwendungen. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte Heraeus einen Gesamtumsatz von 21,8 Milliarden Euro. Das im FORTUNE Global 500 gelistete Unternehmen beschäftigt rund 13.000 Mitarbeiter in 40 Ländern und hat eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten. Heraeus gehört zu den Top 10 Familienunternehmen in Deutschland.

Mit fachlicher Kompetenz, Exzellenz sowie der Ausrichtung auf Innovationen und eine unternehmerisch geprägte Führungskultur streben wir danach, unsere Leistungsfähigkeit kontinuierlich zu verbessern. Für unsere Kunden schaffen wir hochwertige Lösungen und stärken nachhaltig ihre Wettbewerbsfähigkeit, indem wir einzigartige Material-Kompetenz mit Technologieführerschaft verbinden.



Medienkontakt Heraeus

Andrea Schlepper
Heraeus Holding GmbH
Heraeusstraße 12-14
63450 Hanau, Germany
Telefon: +49 (0) 6181.35-4478
E-Mail: presse@heraeus.com



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"