Suche
 

USA erhöhen Handelszölle für chinesische Importe - Märkte, Gold und Silber

14.05.2019  |  Chris Vermeulen
Heute erhöhte die USA die Zölle auf chinesische Importe im Wert von 200 Mrd. $, da es keine Annäherung zu einem Handelsabkommen zwischen den USA und China gab. China kündigte Gegenmaßnahmen für diesen Schritt an. In der letzten Woche wurden die Weltmärkte von zwei Ereignissen überrumpelt: Iran-Sanktionen und dem Rückschlag bei den Handelsgesprächen zwischen den USA und China. Die Märkte erwarteten, dass es zu einem Handelsabkommen zwischen den USA und China kommen würde und der Optimismus war recht hoch - daher die Rallye auf dem chinesischen Aktienmarkt und die Rallye auf dem US-Aktienmarkt. Was nun?

Wir glauben, dass diese Nachricht, wie auch weitere Nachrichten, die die Märkte in den nächsten 3+ Monaten treffen werden, weiterhin die Marktbereinigung, vor der wir gewarnt haben, auslösen wird. Je nachdem, wie heftig diese Ereignisse sein werden, könnten die Kursbewegungen auf den Märkten ebenfalls sehr heftig ausfallen.

Unsere neueste Analyse legt nahe, dass die kürzlichen Tiefs auf dem US-Aktienmarkt eine kurzfristige Unterstützung sein könnten und dass der US-Aktienmarkt versuchen könnte, einen Boden bei diesen Tiefs zu bilden. Unser Research zeigt, dass der Dow Jones Transportation Index diese Bewegung anführt. Wir glauben, dass die orangefarbene Linie des gleitenden Durchschnitts sowie die roten und grauen Fibonacci-Projektionspunkte als vorläufige Preisuntergrenze in dieser und der nächsten Woche agieren. Der YM Dow Jones könnte heute noch 100 bis 200 Punkte sinken und diese niedrigen Niveaus wieder testen, bevor er sich zum Ende des Tages erholt.

Open in new window

Gold weist Anzeichen für eine potenzielle Aufwärtspreisbewegung im Anfangsstadium auf, so wie wir es prognostiziert hatten. Unsere Prognose eines Momentum-Bodens am 21. bis 24. April von vor mehreren Monaten scheint unglaublich präzise zu sein. Jetzt warten wir nur noch darauf, dass der Preisaufschwung beginnt. Wenn er startet, wird sich das Momentum hinter dieser Aufwärtsbewegung verstärken, da sie die Aufmerksamkeit vieler Goldtrader auf sich zieht und den "Angst-"Aspekt dieser Bewegung festigt.

Open in new window

Silber hängt Gold immer noch hinterher - wie üblich. Wir glauben weiterhin, dass die wahre Gelegenheit für einen großartigen Trade bei Silber liegt. Das Potenzial für einen Preisaufschwung auf ungefähr 22 $ bis 28 $ bei einem Marktzusammenbruch oder Angst-Spiel ist immer noch sehr stabil. Mit Blick auf die US-Wahl 2020 und mit all der Unsicherheit auf den Weltmärkten glauben wir, dass es sich in den nächsten 16+ Monate als Überraschungserfolg herausstellen wird. Wenn Gold einen Aufwärtsausbruch beginnt, sollte Silber ca. 20 Tage später folgen.

Open in new window

Diese neuen US-Zölle üben Druck auf China aus, um an den Tisch zu kommen und ein ehrliches Abkommen auszuarbeiten. Das ist nicht die alte Art langsamer Verhandlungen ohne echte Konsequenzen. Der fehlende Zugang zum US-Markt könnte für China sowohl auf kurze als auch auf lange Sicht verheerend sein. Geschickte Trader sollten dieses Wochenende nicht allzu optimistisch sein. Beschützen Sie ihre Long-Positionen und bereiten Sie sich auf mehr Nachrichten in den nächsten Wochen vor. Das ist die Art von Markt, die über Erfolg und Verderben vieler Trader entscheidet.


© Chris Vermeulen
www.TheGoldAndOilGuy.com



Dieser Artikel wurde am 10. Mai 2019 auf www.thetechnicaltraders.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"