Suche
 

Mann findet Nugget im Wert von 69.000 Dollar

21.05.2019  |  Redaktion
Ein Australier fand vor kurzem ein Goldnugget im Wert von 100.000 australischen Dollar, also etwa 69.000 Dollar, als er in Westaustralien mit dem Metalldetektor unterwegs war, so hieß es von BBC. Das Nugget besitzt ein Gewicht von etwa 1,4 Kilogramm oder 49 Unzen Gold. Ein Laden in Kalgoorlie teilte online Bilder des Nuggets.

Laut Angaben des Ladenbesitzers, Matt Cook, sei der unbekannte Finder ein erfahrener Hobby-Schatzsucher aus der Gegend gewesen. In der Region Kalgoorlie wird etwa ein Dreiviertel des australischen Goldes gefördert und derartige Funde würden einige Male im Jahr auftreten, so Experten.

Der Finder habe das Nugget etwa 45 Zentimeter unter der Erdoberfläche gefunden. "Er kam in meinen Laden und zeigte mir das Nugget mit einem großen Lächeln im Gesicht", so erklärte Cook BBC. Es sei nur etwas größer als eine Packung Zigaretten und sei unglaublich dicht und schwer gewesen, meinte der Ladenbesitzer.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"