Suche
 

Schatzsuche in Kanada ab 1. Juni

23.05.2019  |  Redaktion
Am 1. Juni um 0:01 Uhr fällt der Startschuss für die Schatzsuche in drei kanadischen Städten - Vancouver, Edmonton und Calgary. Wie Kitco News berichtet, hat Gold Hunt - eine Idee von weniger als zehn Unternehmern, die von verborgenen Schätzen fasziniert sind - drei Truhen mit Gold und Silber im Wert von jeweils 100.000 Dollar in den drei Städten vergraben.

Auf Goldhunt.ca können sich Kanadier aus Alberta und British Columbia, die mindestens 18 bzw. 19 Jahre alt sind, registrieren und erhalten die Schatzkarten und Hinweise, um das Kreuz zu finden, das die Stelle des vergrabenen Schatzes markiert.

Chris Cromwell, Sprecher von Gold Hunt, antwortete auf die Frage danach, wie schwer es werde, den Schatz zu finden, dass er zwar keine Hinweise geben könne, es aber von Vorteil sei, wenn man gut darin ist, Rätsel zu lösen. Er meinte, dass das Team damit rechne, dass es zwischen ein paar Tagen bis Monaten dauern könne, die Rätsel zu lösen und das Gold zu finden.

"Allerdings glauben wir auch, dass Kanadier wirklich klug sind und es sehr spannend wäre, wenn jemand die Rätsel in nur ein paar Stunden löst", sagte er. "Holen Sie sich Ihre Karte, holen Sie sich Ihre Hinweise und mal sehen, was Sie drauf haben!"

Noch beschränkt sich die Schatzsuche auf den Westen von Kanada, aber Cromwell meinte, dass die Gruppe ihre Schatzsuche gern auf nationaler Ebene und vielleicht sogar auf die gesamte USA ausweiten wollen würde. Doch zurzeit hätten sie mit den drei Schatzsuchen alle Hände voll zu tun.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"