Suche
 

Extreme Sparsamkeit

14.08.2019  |  Chris Martenson
- Seite 3 -
Ich meine damit nicht, dass wir alle enthaltsam werden und ein Leben in Armut führen sollten. Ich meine vielmehr, dass uns Sparsamkeit dabei hilft, unsere Prioritäten weg von oberflächlichen und materiellen Dingen und hin zur wahren Substanz zu verlagern - erfüllende Beziehungen, bedeutsame Aktivitäten, unsere Verbindung zur Natur.

Henry David Thoreau interpretierte diese extreme Sparsamkeit sehr gut, als er einmal schrieb:

Open in new window
Ich mache mich reich, indem ich meine Bedürfnisse gering halte.


Und während wir unseren Verbrauch kollektiv reduzieren, reduzieren wir auch die Nachfrage, die unsere Wirtschaft den gestressten Ökosystemen aufzwingt.

Angesichts dessen, was auf dem Spiel steht, sollten wir das zumindest versuchen.


Einstiegshilfe

Es sieht so aus, als würde sich die Welt rapide verändern und niemand weiß, wie lange die guten Zeiten anhalten werden. Und eine Art säuberndes Ereignis ist längst überfällig - die nächste Rezession, weiteres rekordbrechendes Wetter, eine Schuldenkrise, eine Implosion des aktuellen Kreditzyklus. Die Kandidatenliste ist lang.

Bei Peak Prosperity sind wir entschiedene Befürworter, Geld sicher aufzubewahren, mehrere Einkommensflüsse aufzubauen und so umsichtig wie möglich in finanziellen Situationen vorzugehen.

Wenn man den extremen Zustand der Welt bedenkt und angesichts dessen, dass uns ziemlich sicher schwerere Zeiten bevorstehen, macht es nur Sinn, so viele vernünftige Sparmaßnahmen wie möglich zu erkunden und durchzuführen, solange wir diese noch zu unseren eigenen Bedingungen anwenden können.

Ein Problem während der letzten Krise 2008 war für viele Menschen die Tatsache, dass sie ihre Ausgaben nicht schnell genug reduzieren konnten. Sie verloren ihre Arbeitsplätze, doch unterhielten dieselben Ausgaben. Kinder blieben an Privatschulden, es wurde weiterhin in Restaurants gegessen und jedes Abonnement und jeder Handyvertrag blieb bestehen. Als die Arbeitslosenzahlen weiter stiegen und die Ersparnisse endlich verschwunden waren, erlebten viele Familien ein tiefes Trauma plötzlicher und zwanghafter Sparmaßnahmen - was nicht sonderlich spaßig war. Ganz und gar nicht.

Die Fähigkeiten und Gewohnheiten der Sparsamkeit zu lernen, wird in der Zukunft des "Weniger" sehr wichtig sein. Tatsächlich finden erneut flächendeckende Entlassungen statt.

Diejenigen, die darauf aus sind, einen sparsameren Lebensstil zu führen, können mit diesen einfachen Schritten beginnen:

1. Führen Sie gute "Bücher" Ihrer Finanzen. Haben Sie solide Einkommenserklärungen und Bilanzen.

2. Identifizieren Sie alle Ausgaben, die reduziert werden können und vermeiden sie so viele davon wie möglich. Setzen Sie sich selbst ein Budget und halten Sie sich daran.

3. Identifizieren Sie passive Einkommensflüsse, die Sie über die Zeit hinweg aufbauen können.

4. Egal wie viel Geld Sie in die Märkte investiert haben, stellen Sie sicher, dass es vernünftig von Experten gehandhabt wird, die die zunehmenden Risiken eines schwerwiegenden Markteinbruchs verstehen.

Der Schlüssel ist hierbei, Überlegungen anzustellen und dann die richtigen Entscheidungen zu treffen. Ihr zukünftiges Ich hängt davon ab.


© Chris Martenson
Peak Prosperity



Der Artikel wurde am 28. Juni 2019 auf www.PeakProsperity.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"