Suche
 

Gold und Silber - Jetzt gibt es keinen Spielraum für Fehler!

05.07.2019  |  Philip Hopf
Nachdem wir die 1412 $ angelaufen haben und uns von dort aus, erst einmal nach Norden durchsetzen konnten, kommen die Preise heute etwas zurück. Damit stellt sich die Frage, ob wir die Welle ii bereits abgeschlossen haben, oder hier noch mal was kommt. Eines gleich vorneweg, dies wäre vollkommen im Rahmen.

So könnten wir nun noch den Bereich von 1391 $ bis 1406 $ anlaufen, ehe die Bullen endgültig wieder die komplette Kontrolle übernehmen. Wir haben in unserem heutigen Update das klare Level für einen weiteren Einstieg sowie den genauen Bereich für den Stopp benannt und werden dies im Weekend Update nochmals tun. Am Montag sollten dann bereits alle Order hinterlegt sein.

Wie im Chart zu sehen stehen wir mit zwei Käufen im Markt die beide gegriffen haben und werden noch eine weitere Position nachkaufen. Solange die Unterstützungen halten. Risiko tragen wir ohnehin nicht mehr da beide Positionen im Plus stehen und über dem Einstieg abgestoppt sind.

Open in new window

Im Silber sieht die Situation wie auch letzte Woche schon beschrieben ganz anders aus. Die Euphorie ist schon wieder verflogen. Silber kommt dem Kursbereich von 15.08 $ wieder näher. Dies ist die Entscheidende Marke, die nicht unterschritten werden darf. Noch ist die Gegenbewegung im Rahmen, da wir zuvor eine fünfteilige Bewegung ausgebaut haben.

So könnte das aktuelle Kursgeschehen, eine Microwelle des zweiten Grades sein. Unter 15.15 $ sollten die Bullen das Ding aber nicht laufen lassen. Sonst wird es kritisch, für den Fortbestand dieser Aufwärtsbewegung. Die ganz sicher nicht noch mehr Spannung braucht, da der bisherige Verlauf, schon nicht gerade nach Perfektion schreit.

Open in new window

Wir halten also fest, solange Silber jetzt die 15.08 $ verteidigt, kann es weiterhin was werden mit Kursen von 16 $ Plus. Ein imminenter Abfall unter 15.15 $ wäre ein klares Warnsignal, das dies nicht mehr eintreten wird. Wir sind auch im Silber wie man im Chart sehen kann mit zwei Positionen Long (Gelbe Box im Chart) und halten diese mit Stopps deutlich über dem Einstieg und unter 15.08 $.


© Philip Hopf
Hopf-Klinkmüller Capital Management GmbH & Co. KG



Wenn Sie über die weitere Entwicklung von Gold und Silber zeitnah und vor dem Mainstream informiert sein wollen und auch unsere anderen täglichen und wöchentlichen Analysen zu unseren Aktienpaketen im Bereich Rüstung, Cannabis, und Dow Jones 30 sowie Bitcoin, WTI, S&P 500, EUR/USD, HUI und dem Dax kostenlos testen möchten, dann besuchen Sie einfach unsere neue Homepage und melden Sie sich kostenlos an unter www.hkcmanagement.de.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"