Suche
 

Gesundheits-Check-up

12.08.2019  |  Florian Grummes
Die folgenden Charts wurden alle in Echtzeit in unserem Telegrammkanal gepostet. Wir möchten Sie dieses Mal durch eine Zeitreise im Edelmetallsektor führen. Wir werden zeigen, wie man innerhalb eines Trades die Qualität seiner Position überwacht und bewertet. Dabei geht es vor allem darum, möglicherweise Ausstiege und Stoppkurse anzupassen. Durch den Gesundheits-Check-up ihres Trades können Sie ihre Performance optimieren und ihre Gewinne maximieren.

Mit unserer Quad-Exit-Strategie messen wir auch, wie gesund eine Bewegung am Markt wirklich ist, und können dann entscheiden, wo und wann Änderungen vorgenommen werden sollen. Als Anfänger sollten Sie ihren Trade bzw. Ihr Investment im Voraus planen und Ihren Plan dann nicht mehr ändern, sobald Ihr Trade eröffnet ist. Der Grund für diese Empfehlung liegt darin, dass wir unter Stress intuitiv nach Lösungen suchen.

In einer kontraintuitiven Umgebung wie den Finanzmärkten sind intuitive Entscheidungen aber die schlechteste Wahl! Wenn man einmal geschickt genug ist, um nicht mehr dem intuitiven Verhalten zu folgen, kann man Fortschritte bei der Anpassung an das Marktverhalten und dem „Gesundheits-Check-up“ erzielen.


Welche Art von Zeichen suchen wir?

Untersuchen wir die letzte Nachkauf-Situation. Wir haben am Donnerstag, den 1. August 2019, eine weitere Long Position eröffnet.


Silber Tages-Chart in US-Dollar vom 01.08.19, Abschwächung eines Retracements in Trendrichtung:

Open in new window
Silber in US-Dollar, Tageschart vom 1. August 2019


Wenn andere verkaufen, ist es möglicherweise an der Zeit, zu investieren und zu kaufen!


Silber Monats-Chart in US-Dollar vom 1. August 2019, im größeren Zeitfenster passt alles zusammen:

Open in new window
Silber in US-Dollar, Monatschart vom 1. August 2019


Man muss immer wissen, ob größere Spieler der Richtung unseres Trends folgen oder nicht. Dies bestimmt die Wahrscheinlichkeit ob unser Trade erfolgreich werden kann.


Silber Wochen-Chart in US-Dollar vom 1. August 2019, mittelfristige orientierte Marktteilnehmer machen eine Pause:

Open in new window
Silber Wochen-Chart in US-Dollar, vom 1. August 2019


Auch wenn der Wochen-Chart unseren kurzfristigen Nachkauf nicht unbedingt unterstützt, spricht er gleichzeitig auch nicht dagegen.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"