Suche
 

Goldpreis steigt; Unruhen in Hongkong und Handelsstreit

13.08.2019  |  Redaktion
In Asien stieg der Goldpreis am Dienstag inmitten von politischen Unruhen in Hongkong und Unsicherheiten bezüglich des Handelskriegs zwischen den USA und China, so Investing.com.

Aufgrund der Unruhen kam am Montag der Flugverkehr am Flughafen von Hongkong zum Erliegen und die Sorgen um den Handelsstreit zwischen China und den USA drückten asiatische Aktien nach unten und unterstützten den sicheren Hafen Gold.

Trader beschäftigen sich mit Nachrichten zu den Entwicklungen der Verhandlungen zwischen China und den USA. Am Dienstag senkte die chinesische Zentralbank den offiziellen Mittelwert des Yuan am neuen Tag in Folge auf 7,0326 je Dollar.

Der Yuan geriet letzte Woche in den Fokus als Peking zuließ, dass die Währung unter 7 je Dollar sank, woraufhin Washington China offiziell als Währungsmanipulator bezeichnete und den anhaltenden Handelskrieg ausufern ließ.

Im nächsten Monat sind weitere persönliche Handelsgespräche angesetzt, doch US-Präsident Trump sagte Anfang der Woche, dass er "nicht bereit" wäre, einen Deal mit Peking abzuschließen. Währenddessen ist das jährliche Symposium der US Federal Reserve Ende dieser Woche im Mittelpunkt. Der Markt hoffe, Klarheit über den weiteren Verlauf der Zinssätze zu erhalten, so Investing.com.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"