Suche
 

Aufschub weiterer US-Zölle auf chinesische Waren; Goldpreis sinkt

14.08.2019  |  Redaktion
Der Goldpreis sank in Asien nachdem die US-Regierung einen Aufschub der Zölle auf bestimmte chinesische Waren bekannt gab und damit die Handelsspannungen zwischen China und den USA lockerte sowie die Nachfrage nach dem sicheren Hafen verringerte, so Investing.com.

Der Handelsrepräsentant der USA gab über Nacht bekannt, dass bestimmte Produkte, wie Kleidung und Mobiltelefone, von der Gebührenliste gestrichen wurden und keinen zusätzlichen Zöllen in Höhe von 10% unterliegen. Andere Zölle für bestimmte Waren würden erst am 15. Dezember, anstatt am 1. September, in Kraft treten.

Diese Entscheidung führte weithin zu Hoffnungen, dass der Handelskrieg zwischen den zwei Ländern sich besserte, woraufhin die Aktien stiegen, doch die Nachfrage nach Gold verringerte.

Vor der Nachricht stieg der Goldpreis auf 6-Jahreshochs, aufgrund des politischen Chaos in Hongkong. Hongkongs Regierungschefin Carry Lam sagte Anfang der Woche, dass weitere Gewalt im Zuge der Proteste das Gebiet auf "einen Weg ohne Wiederkehr" drängen würde.

US-Präsident Donald Trump twitterte, dass die chinesische Regierung Truppen an die Grenze mit Hongkong verlegte. Analysten warnten, dass die Situation schnell ausufern könnte, sollte Peking mit Militärmacht vorgehen.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"