Suche
 

TDS: Dollarstärke dämmt Goldpreispotenzial ein

21.08.2019  |  Redaktion
Trotz der Tatsache, dass der Goldpreis nördlich der 1.500 Dollar je Unze Unterstützung finden würde, seien die Preiszunahmen durch den starken US-Dollar eingeschränkt, so erklärte TD Securities. "Die kürzliche Dollarstärke dämmt weiterhin jegliche Euphorie des Tages ein", schrieb ein Stratege der Bank laut Kitco News.

Größtes Highlight der Woche sei die Rede des Fed-Vorsitzenden Jerome Powell, die sich als Enttäuschung für die Märkte herausstellen könnte. "Das Komitee ist geteilter Meinung, was die Zinsprognose angeht und die Auswirkungen des schwachen Wirtschaftswachstums und der Handelsspannungen auf die USA bleiben weiterhin unsicher, während die finanziellen Umstände sich nicht wesentlich verschärft haben - das könnte die Fed dazu ermutigen, die Sache weiter durchzuziehen und eine Enttäuschung für die Märkte bereitzuhalten."

Kurzfristig, so erklärten die Strategen bei TDS, könnte Gold nach unten unterwegs sein, während es weiterhin in einem Umfeld verbleibt, in dem der Goldpreis übermäßig unterstützt wird. Eine schwächelnde Wirtschaft, der zunehmende Schuldenberg und die taubenhaften Zentralbanken würden noch immer eine starke Unterstützung für das gelbe Edelmetall bieten.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"